FUCHS SE https://fuchs.com en Sat, 02 Mar 2024 18:26:47 +0100 Sat, 02 Mar 2024 18:26:47 +0100 news-6107 Tue, 30 Jan 2024 17:14:47 +0100 FUCHS SE: Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] with the objective of Europe-wide distribution https://www.fuchs.com/gruppe/presse/pressemitteilungen/unternehmen-wirtschaft-finanzen/news-detail/view/6107-FUCHS-SE-Release-according-to-Article-40-Section-1-of-the-WpHG-the-German-Securities-Trading-Act-with-the-objective-of-Europe-wide-distribution/ FUCHS SE: Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] with the objective of Europe-wide distribution

 

FUCHS SE: Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] with the objective of Europe-wide distribution

 

 

 

 

 

 

 

 

 

FUCHS SE
FUCHS SE: Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] with the objective of Europe-wide distribution
30.01.2024 / 17:14 CET/CEST
Dissemination of a Voting Rights Announcement transmitted by EQS News - a service of EQS Group AG.
The issuer is solely responsible for the content of this announcement.

Notification of Major Holdings

1. Details of issuer
Name: FUCHS SE
Street: Einsteinstraße 11
Postal code: 68169
City: Mannheim
Germany
Legal Entity Identifier (LEI): 529900SNF9E1P5ZO4P98

2. Reason for notification
X Acquisition/disposal of shares with voting rights
  Acquisition/disposal of instruments
  Change of breakdown of voting rights
  Other reason:

3. Details of person subject to the notification obligation
Legal entity: Mawer Investment Management Inc.
City of registered office, country: Calgary, Canada

4. Names of shareholder(s)
holding directly 3% or more voting rights, if different from 3.
 

5. Date on which threshold was crossed or reached:
26 Jan 2024

6. Total positions
  % of voting rights attached to shares
(total of 7.a.)
% of voting rights through instruments
(total of 7.b.1 + 7.b.2)
Total of both in %
(7.a. + 7.b.)
Total number of voting rights pursuant to Sec. 41 WpHG
New 2.99 % 0.00 % 2.99 % 69500000
Previous notification 4.95 % 0 % 4.95 % /

7. Details on total positions
a. Voting rights attached to shares (Sec. 33, 34 WpHG)
ISIN Absolute In %
  Direct
(Sec. 33 WpHG)
Indirect
(Sec. 34 WpHG)
Direct
(Sec. 33 WpHG)
Indirect
(Sec. 34 WpHG)
DE000A3E5D56 0 2078253 0.00 % 2.99 %
Total 2078253 2.99 %

b.1. Instruments according to Sec. 38 (1) no. 1 WpHG
Type of instrument Expiration or maturity date Exercise or conversion period Voting rights absolute Voting rights in %
0 0.00 %
    Total 0 0.00 %

b.2. Instruments according to Sec. 38 (1) no. 2 WpHG
Type of instrument Expiration or maturity date Exercise or conversion period Cash or physical settlement Voting rights absolute Voting rights in %
0 0.00 %
      Total 0 0.00 %

8. Information in relation to the person subject to the notification obligation
X Person subject to the notification obligation is not controlled nor does it control any other undertaking(s) that directly or indirectly hold(s) an interest in the (underlying) issuer (1.).
  Full chain of controlled undertakings starting with the ultimate controlling natural person or legal entity:

Name % of voting rights (if at least 3% or more) % of voting rights through instruments (if at least 5% or more) Total of both (if at least 5% or more)

9. In case of proxy voting according to Sec. 34 para. 3 WpHG
(only in case of attribution of voting rights in accordance with Sec. 34 para. 1 sent. 1 No. 6 WpHG)

Date of general meeting:
Holding total positions after general meeting (6.) after annual general meeting:
Proportion of voting rights Proportion of instruments Total of both
% % %

10. Other explanatory remarks:
 

Date
30 Jan 2024



30.01.2024 CET/CEST The EQS Distribution Services include Regulatory Announcements, Financial/Corporate News and Press Releases.
Archive at www.eqs-news.com


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

show this

 

]]>
news-6105 Fri, 26 Jan 2024 14:00:05 +0100 FUCHS SE wird zum zweiten Mal mit dem „DMG MORI Partner Award 2023“ ausgezeichnet https://www.fuchs.com/gruppe/presse/pressemitteilungen/unternehmen-wirtschaft-finanzen/news-detail/view/6105-FUCHS-SE-wird-zum-zweiten-Mal-mit-dem-DMG-MORI-Partner-Award-2023-ausgezeichnet/ FUCHS SE wird zum zweiten Mal mit dem „DMG MORI Partner Award 2023“ ausgezeichnet

 

FUCHS SE wird zum zweiten Mal mit dem „DMG MORI Partner Award 2023“ ausgezeichnet

 

 

 

 

 

 

 

 

 

EQS-News: FUCHS SE / Schlagwort(e): Sonstiges
FUCHS SE wird zum zweiten Mal mit dem „DMG MORI Partner Award 2023“ ausgezeichnet
26.01.2024 / 14:00 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

FUCHS SE wird zum zweiten Mal mit dem „DMG MORI Partner Award 2023“ ausgezeichnet

Neben dem renommierten Partner-Award des weltweit führenden Herstellers von Werkzeugmaschinen DMG MORI, feiern beide Unternehmen im aktuellen Jahr 2024 auch das zehnjährige Jubiläum dieser erfolgreichen, wertschätzenden und zukunftsweisenden Partnerschaft.

Nach 2021 zeichnete DMG MORI den weltweit größten unabhängigen Anbieter von Schmierstofflösungen, FUCHS SE, zum zweiten Mal mit dem „DMG MORI Partner Award 2023“ aus. FUCHS konnte wiederholt überzeugen durch die langjährige Technologiepartnerschaft im Partnerprogramm DMG MORI Qualified Products (DMQP), das für optimale Fertigungslösungen für Maschinen Komponenten, Peripheriegeräte und Zubehör steht. FUCHS liefert zuverlässig hochwertige und leistungsstarke Schmierstoffe, die exklusiv auf die Bedürfnisse von DMG MORI zugeschnitten sind und leistet damit eine aktive Service- und Vertriebsunterstützung für DMG MORI-Kunden rund um den Globus. Damit werden eine sichere und globale Lieferkette sowie ein nachhaltiger und ganzheitlicher Ansatz im Bereich der Schmierstoffe gewährleistet.

Mit großer Freude nahmen FUCHS-Vorstandsvorsitzender Stefan Fuchs, Susanne Heirich, Mitglied der Geschäftsführung der FUCHS LUBRICANTS GERMANY und Global Key Account Manager Jens Tempel den Preis beim „DMG MORI Open House“ am 25. Januar 2024 in Pfronten von DMG MORI Präsident Dr. Masahiko Mori, Alfred Geißler, CEO DMG MORI AG und Timo Rickermann, CPO DMG MORI AG entgegen. „Unser gemeinsames Ziel war und ist es, mit innovativen Produktentwicklungen Maßstäbe im Bereich der Schmierstofflösungen für Werkzeugmaschinen zu setzen. Es ist uns gelungen, dass jeder Schmierstoff in der Maschine maßgeschneidert und perfekt aufeinander abgestimmt ist, was für die Kunden noch mehr Leistung und mehr Nachhaltigkeit bedeutet. Von diesem Anspruch profitieren alle: DMG MORI als führender Werkzeugmaschinenbauer, FUCHS als Schmierstoffhersteller und insbesondere unsere gemeinsamen Kunden. Wir freuen uns sehr über diese besondere Würdigung unserer partnerschaftlichen Zusammenarbeit“, sagte Stefan Fuchs bei der Preisverleihung.

Alfred Geißler, Vorstandsvorsitzender der DMG MORI AG nutzte die Gelegenheit der Preisverleihung, um FUCHS zudem für die bereits zehn Jahre währende Zusammenarbeit zu danken: „FUCHS war stets ein wertvoller Partner für uns, mit dem wir Herausforderungen erfolgreich gemeistert und gemeinsame Ziele erreicht haben. Die hochwertigen Schmierstoffe von FUCHS haben dazu beigetragen, unsere Maschinen zuverlässig und reibungslos laufen zu lassen. Im Namen der gesamten DMG MORI Geschäftsführung bedanke ich mich beim FUCHS-Team für die herausragende Zusammenarbeit in der letzten Dekade. Wir freuen uns darauf, diese erfolgreiche Partnerschaft auch in den kommenden Jahren fortzusetzen.“

Gemeinsam weltweit gewachsen

Seit 2014 ist FUCHS Technologie-Partner und seit 2019 offizieller Schmierstoff-Partner des Partnerprogrammes DMG MORI Qualified Products (DMQP). Als zertifizierter DMQP-Partner stellt FUCHS auf DMG MORI Maschinen und Prozesse abgestimmte Schmierstoffe, wie bspw. Kühlschmierstoffe, Metallbearbeitungsschmierstoffe, Reiniger und Fette zur Verfügung. Die Technologiepartnerschaft, die die beiden Unternehmen verbindet, begann mit Projekten in China und wurde schrittweise auf weitere Märkte ausgedehnt. Mittlerweile sind die Partner in 41 Ländern weltweit mit Kooperationen aktiv. Gemeinsam entwickeln FUCHS und DMG MORI neue Schmierstofflösungen und -Services für Werkzeugmaschinenanwendungen, um die Digitalisierung von Produktionsprozessen sowie die Zustandsüberwachung von Maschinen und Anlagen voranzubringen. Diese ganzheitlichen Lösungen gewährleisten eine dreifach sichere Lieferkette: Global, lokal und in Zukunft.

2024_FUCHS - Partner Award_DMG MORI Partner Summit

 

Mannheim, 26. Januar 2024

 

FUCHS SE
Public Relations
Einsteinstraße 11
68169 Mannheim
Telefon +49 621 3802-1104

E-Mail: tina.vogel@fuchs.com

 

Die folgenden Informationen können Sie im Internet abrufen:
Bild- und Videomaterial: www.fuchs.com/de-de/photo-gallery/


Über FUCHS
1931 als Familienunternehmen in Mannheim gegründet, ist FUCHS heute der weltweit größte unabhängige Anbieter von innovativen Schmierstofflösungen für nahezu alle Industrien und Anwendungsbereiche. Dabei verfolgen die 6.000 Mitarbeitenden in über 50 Ländern bis heute dasselbe Ziel: die Welt nachhaltig und effizient in Bewegung halten. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, denkt FUCHS in Perfektion und nicht in Standards. Für die Entwicklung individueller Lösungen tritt das Unternehmen in einen intensiven Kundendialog – und ist erfahrener Berater, innovativer Problemlöser und zuverlässiger Teampartner zugleich. Das Hightech-Unternehmen erzielte 2022 einen Umsatz von 3,4 Milliarden Euro an 34 Produktionsstandorten und mit 56 operativen Gesellschaften.

 



26.01.2024 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

show this

 

]]>
Pressemitteilung
news-6104 Tue, 23 Jan 2024 15:06:10 +0100 FUCHS SE: Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] with the objective of Europe-wide distribution https://www.fuchs.com/gruppe/presse/pressemitteilungen/unternehmen-wirtschaft-finanzen/news-detail/view/6104-FUCHS-SE-Release-according-to-Article-40-Section-1-of-the-WpHG-the-German-Securities-Trading-Act-with-the-objective-of-Europe-wide-distribution/ FUCHS SE: Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] with the objective of Europe-wide distribution

 

FUCHS SE: Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] with the objective of Europe-wide distribution

 

 

 

 

 

 

 

 

 

FUCHS SE
FUCHS SE: Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] with the objective of Europe-wide distribution
23.01.2024 / 15:06 CET/CEST
Dissemination of a Voting Rights Announcement transmitted by EQS News - a service of EQS Group AG.
The issuer is solely responsible for the content of this announcement.

Notification of Major Holdings

1. Details of issuer
Name: FUCHS SE
Street: Einsteinstraße 11
Postal code: 68169
City: Mannheim
Germany
Legal Entity Identifier (LEI): 529900SNF9E1P5ZO4P98

2. Reason for notification
X Acquisition/disposal of shares with voting rights
  Acquisition/disposal of instruments
  Change of breakdown of voting rights
  Other reason:

3. Details of person subject to the notification obligation
Legal entity: Ministry of Finance on behalf of the State of Norway
City of registered office, country: Oslo, Norway

4. Names of shareholder(s)
holding directly 3% or more voting rights, if different from 3.
Norges Bank

5. Date on which threshold was crossed or reached:
22 Jan 2024

6. Total positions
  % of voting rights attached to shares
(total of 7.a.)
% of voting rights through instruments
(total of 7.b.1 + 7.b.2)
Total of both in %
(7.a. + 7.b.)
Total number of voting rights pursuant to Sec. 41 WpHG
New 3.01 % 0.001438848921 % 3.01 % 69500000
Previous notification n/a % n/a % n/a % /

7. Details on total positions
a. Voting rights attached to shares (Sec. 33, 34 WpHG)
ISIN Absolute In %
  Direct
(Sec. 33 WpHG)
Indirect
(Sec. 34 WpHG)
Direct
(Sec. 33 WpHG)
Indirect
(Sec. 34 WpHG)
DE000A3E5D56 0 2092650 0.00 % 3.01 %
Total 2092650 3.01 %

b.1. Instruments according to Sec. 38 (1) no. 1 WpHG
Type of instrument Expiration or maturity date Exercise or conversion period Voting rights absolute Voting rights in %
Shares on loan (right to recall) n/a At any time 1000 0 %
    Total 1000 0.001438848921 %

b.2. Instruments according to Sec. 38 (1) no. 2 WpHG
Type of instrument Expiration or maturity date Exercise or conversion period Cash or physical settlement Voting rights absolute Voting rights in %
0 0.00 %
      Total 0 0.00 %

8. Information in relation to the person subject to the notification obligation
  Person subject to the notification obligation is not controlled nor does it control any other undertaking(s) that directly or indirectly hold(s) an interest in the (underlying) issuer (1.).
X Full chain of controlled undertakings starting with the ultimate controlling natural person or legal entity:

Name % of voting rights (if at least 3% or more) % of voting rights through instruments (if at least 5% or more) Total of both (if at least 5% or more)
State of Norway % % %
Norges Bank 3.01 % % %

9. In case of proxy voting according to Sec. 34 para. 3 WpHG
(only in case of attribution of voting rights in accordance with Sec. 34 para. 1 sent. 1 No. 6 WpHG)

Date of general meeting:
Holding total positions after general meeting (6.) after annual general meeting:
Proportion of voting rights Proportion of instruments Total of both
% % %

10. Other explanatory remarks:
 

Date
23 Jan 2024



23.01.2024 CET/CEST The EQS Distribution Services include Regulatory Announcements, Financial/Corporate News and Press Releases.
Archive at www.eqs-news.com


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

show this

 

]]>
news-6102 Fri, 08 Dec 2023 09:00:03 +0100 FUCHS SE ernennt Dr. Timo Reister zum stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden https://www.fuchs.com/gruppe/presse/pressemitteilungen/unternehmen-wirtschaft-finanzen/news-detail/view/6102-FUCHS-SE-ernennt-Dr-Timo-Reister-zum-stellvertretenden-Vorstandsvorsitzenden/ FUCHS SE ernennt Dr. Timo Reister zum stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden

 

FUCHS SE ernennt Dr. Timo Reister zum stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden

 

 

 

 

 

 

 

 

 

EQS-News: FUCHS SE / Schlagwort(e): Personalie
FUCHS SE ernennt Dr. Timo Reister zum stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden
08.12.2023 / 09:00 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

FUCHS SE ernennt Dr. Timo Reister zum stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden

Der Aufsichtsrat von FUCHS SE hat Dr. Timo Reister (44) zum stellvertretenden Vorsitzenden des Vorstands ernannt. Die Ernennung tritt mit Wirkung zum 1. Januar 2024 in Kraft und erfolgt im Rahmen der langfristigen Nachfolgeplanung des Unternehmens.

Timo Reister kam nach seinem Studium der Betriebswirtschaftslehre und Promotion im Jahr 2009 zu FUCHS und ist seit 2016 Vorstandsmitglied mit Sitz in Mannheim. Nach seinem Einstieg trug er für fast fünf Jahre in den USA Verantwortung für das OEM- und Spezialitätengeschäft sowie für FUCHS Mexiko. Anschließend ging er im Jahr 2014 nach China und leitete von dort als Mitglied des Group Management Committee die Region Asien-Pazifik. Durch diese Aufenthalte hat Timo Reister die beiden wichtigsten Auslandsmärkte von FUCHS vor Ort kennengelernt. Heute verantwortet er im Vorstand die beiden Weltregionen Amerika und Asien-Pazifik sowie mit OEM, Automotive Aftermarket und Bergbau drei globale Vertriebsbereiche.

„Die Ernennung ist ein Zeichen unserer Anerkennung für seine herausragenden Leistungen und ein wichtiges Element unserer langfristigen Nachfolgeplanung im Vorstand. Ich freue mich sehr, dass wir mit diesem Schritt Timo Reister langfristig an unser Unternehmen binden können“, sagt Dr. Christoph Loos, Aufsichtsratsvorsitzender der FUCHS SE. Der Vorstandsvorsitzende Stefan Fuchs (55) ergänzt: „Ich freue mich sehr für Timo Reister. Er hat in allen bisherigen Stationen bei FUCHS überzeugt und ist ein Unternehmer mit FUCHS-DNA, der neben seiner fachlichen Kompetenz auch über eine große soziale Kompetenz verfügt.“

Die Ressortzuständigkeiten im Vorstand bleiben durch diese Ernennung unverändert. Das Ende 2022 neu formierte Vorstandsteam besteht neben Stefan Fuchs (55) und Timo Reister (44), aus Isabelle Adelt (39), CFO, Dr. Sebastian Heiner (45), CTO, und Dr. Ralph Rheinboldt (56), verantwortlich für die Region EMEA (Europa, Afrika und Mittlerer Osten) sowie die Divisionen Industrie- und Spezialschmierstoffe.

Mannheim, 8. Dezember 2023

FUCHS SE
Public Relations
Einsteinstraße 11
68169 Mannheim
Telefon +49 621 3802-1104
E-Mail:
tina.vogel@fuchs.com

Die folgenden Informationen können Sie im Internet abrufen:
Bild- und Videomaterial: www.fuchs.com/de-de/photo-gallery/


Über FUCHS
1931 als Familienunternehmen in Mannheim gegründet, ist FUCHS heute der weltweit größte unabhängige Anbieter von innovativen Schmierstofflösungen für nahezu alle Industrien und Anwendungsbereiche. Dabei verfolgen die 6.000 Mitarbeitenden in über 50 Ländern bis heute dasselbe Ziel: die Welt nachhaltig und effizient in Bewegung halten. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, denkt FUCHS in Perfektion und nicht in Standards. Für die Entwicklung individueller Lösungen tritt das Unternehmen in einen intensiven Kundendialog – und ist erfahrener Berater, innovativer Problemlöser und zuverlässiger Teampartner zugleich. Das Hightech-Unternehmen erzielte 2022 einen Umsatz von 3,4 Milliarden Euro an 34 Produktionsstandorten und mit 56 operativen Gesellschaften.

 



08.12.2023 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

show this

 

]]>
Pressemitteilung
news-6100 Thu, 07 Dec 2023 11:29:39 +0100 FUCHS SE erweitert und verlängert Rückkaufprogramm von Stammaktien und Vorzugsaktien https://www.fuchs.com/gruppe/presse/pressemitteilungen/unternehmen-wirtschaft-finanzen/news-detail/view/6100-FUCHS-SE-erweitert-und-verlangert-Ruckkaufprogramm-von-Stammaktien-und-Vorzugsaktien/ FUCHS SE erweitert und verlängert Rückkaufprogramm von Stammaktien und Vorzugsaktien

 

FUCHS SE erweitert und verlängert Rückkaufprogramm von Stammaktien und Vorzugsaktien

 

 

 

 

 

FUCHS SE / Schlagwort(e): Aktienrückkauf/Aktienrückkauf
FUCHS SE erweitert und verlängert Rückkaufprogramm von Stammaktien und Vorzugsaktien

07.12.2023 / 11:29 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


FUCHS SE erweitert und verlängert Rückkaufprogramm von Stammaktien und Vorzugsaktien

Der Vorstand der FUCHS SE hat heute mit Zustimmung des Aufsichtsrats beschlossen, das laufende Aktienrückkaufprogramm in Bezug auf Stammaktien und Vorzugsaktien der Gesellschaft, welches am 21. Juni 2022 durch Ad-hoc-Mitteilung bekanntgemacht und am 27. Juni 2022 begonnen wurde, zu erweitern und zu verlängern. Hierfür macht die Gesellschaft von der durch die Hauptversammlung am 5. Mai 2020 erteilten Ermächtigung zum Erwerb eigener Aktien gemäß § 71 Abs. 1 Nr. 8 AktG Gebrauch.

Über den bestehenden Umfang des laufenden Aktienrückkaufprogramms hinaus sollen bis zu weitere 2.000.000 Aktien, davon bis zu weitere 1.000.000 Stammaktien und bis zu weitere 1.000.000 Vorzugsaktien der Gesellschaft erworben werden. Für die Erweiterung des Aktienrückkaufprogramms wird ein zusätzlicher Geldbetrag von bis zu maximal 80 Mio EUR zur Verfügung gestellt. Der Zeitraum des Aktienrückkaufprogramms wird bis zum 30. September 2024 verlängert.

Insgesamt umfasst das erweiterte und verlängerte Aktienrückkaufprogramm damit den Erwerb von bis zu 8.000.000 Aktien (bislang 6.000.000 Aktien), davon bis zu 4.000.000 Stammaktien (bislang 3.000.000 Stammaktien) und bis zu 4.000.000 Vorzugsaktien (bislang 3.000.000 Vorzugsaktien) der Gesellschaft zu einem Gesamtkaufpreis (ohne Erwerbsnebenkosten) von bis zu maximal 280 Mio EUR (bislang bis zu maximal 200 Mio EUR) im Zeitraum vom 27. Juni 2022 bis längstens zum 30. September 2024 (bisher bis längstens zum 29. März 2024).

Die Gesellschaft wird die erworbenen eigenen Aktien einziehen.

Der Aktienrückkauf sowie die geplante Einziehung der erworbenen Aktien haben zur Folge, dass sich die Anzahl der ausstehenden Stamm- sowie Vorzugsaktien reduziert. Darüber hinaus wird die Kapitalstruktur von der FUCHS SE verbessert.

Informationen zu den mit dem Aktienrückkaufprogramm zusammenhängenden Geschäften werden regelmäßig auf der Internetseite der Gesellschaft unter Investor Relations bereitgestellt.

Mannheim, den 07. Dezember 2023

FUCHS SE
Investor Relations
Lutz Ackermann
Tel. +49 621 3802-1201
Lutz.Ackermann@fuchs.com

 



Ende der Insiderinformation

07.12.2023 CET/CEST Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

show this

 

 

]]>
Ad hoc-Mitteilung
news-6098 Fri, 17 Nov 2023 10:00:03 +0100 Top 40 unter 40: FUCHS CFO Isabelle Adelt von Capital ausgezeichnet https://www.fuchs.com/gruppe/presse/pressemitteilungen/unternehmen-wirtschaft-finanzen/news-detail/view/6098-Top-40-unter-40-FUCHS-CFO-Isabelle-Adelt-von-Capital-ausgezeichnet/ Top 40 unter 40: FUCHS CFO Isabelle Adelt von Capital ausgezeichnet

 

Top 40 unter 40: FUCHS CFO Isabelle Adelt von Capital ausgezeichnet

 

 

 

 

 

 

 

 

 

EQS-News: FUCHS SE / Schlagwort(e): Sonstiges
Top 40 unter 40: FUCHS CFO Isabelle Adelt von Capital ausgezeichnet
17.11.2023 / 10:00 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Top 40 unter 40:
FUCHS CFO Isabelle Adelt von Capital ausgezeichnet

Ein Vorbild für junge, talentierte und gut ausgebildete Frauen: Isabelle Adelt ist Chief
Financial Officer (CFO) bei FUCHS SE und eine der jüngsten Vorständinnen eines börsennotierten Unternehmens in Deutschland. Sie ist nun vom Wirtschaftsmagazin Capital als wichtiges Talent, das Deutschland prägt, ausgezeichnet und unter die „Top 40 unter 40“ in der Kategorie Management gewählt worden.

Seit November 2022 ist die 39-jährige Isabelle Adelt bei dem weltweit größten unabhängigen Anbieter von Schmierstofflösungen beschäftigt und damit eine der jüngsten Vorständinnen eines im MDAX-notierten Unternehmens. Ihr Führungsstil zeichnet sich neben einem ganzheitlichen Performance Management durch eine offene Kommunikation und einen kontinuierlichen Austausch mit allen Stakeholdern aus. Damit setzt sie neue Impulse für eine moderne Management-Kultur und zeigt Perspektiven für kompetente, junge Frauen in Führungspositionen. Das Wirtschaftsmagazin Capital hat sie dafür jetzt honoriert und in die „Top 40 unter 40“ Manager*innen aufgenommen.

„Wir freuen uns, dass Isabelle Adelts großes Engagement und ihr ganzheitlicher Ansatz nicht nur von uns sehr wertgeschätzt, sondern auch in der deutschen Wirtschaft wahrgenommen und ausgezeichnet werden“, erklärt Stefan Fuchs, Vorsitzender des Vorstands der FUCHS SE.

„Ich bin stolz darauf, dass mein Engagement von den renommierten Wirtschaftsexperten des Magazins Capital gewürdigt wird“, freut sich Isabelle Adelt. „Die Auszeichnung ist zugleich ein Ansporn für mich, auch weiterhin über die herkömmlichen Aufgaben hinaus aktiv zu sein. Neben den Themen Digitalisierung und KI liegen mir Gleichstellung, Diversität und interkulturelle Inklusion am Herzen. Denn nur gemeinsam können wir die Herausforderungen einer globalisierten Welt meistern.“

Kompetenz und Empathie
Isabelle Adelt verantwortet neben den klassischen CFO-Aufgaben auch die Bereiche Digitalisierung, Recht, Compliance und Investor Relations. Zu ihren Projekten gehören die Definition und Umsetzung der Digitalstrategie „FUCHS goes Digital“, der Einsatz von KI sowie die Implementierung einheitlicher Plattformen, Prozesse und Datenstrukturen. Die gebürtige Ostwestfälin war zuvor national und international bei der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Ernst & Young, der ZEISS Gruppe und Schenck Process in verschiedenen Bereichen tätig, darunter Controlling, Investor Relations und Projektmanagement. Isabelle Adelt engagiert sich im Netzwerk FeMale Leaders und setzt sich für einen höheren Frauenanteil in Führungspositionen ein.

Top 40 unter 40
Das Wirtschaftsmagazin Capital führt seit 2007 jährlich ein Ranking führender Köpfe unter 40 Jahren in Deutschland durch, in den Kategorien Management, Unternehmer, Politiker und außergewöhnliche Talente in Wissenschaft und Gesellschaft. Die Preisträger werden in mehreren Jurysitzungen unter hunderten von Kandidaten ausgewählt.

Über FUCHS
1931 als Familienunternehmen in Mannheim gegründet, ist FUCHS heute der weltweit größte unabhängige Anbieter von innovativen Schmierstofflösungen für nahezu alle Industrien und Anwendungsbereiche. Dabei verfolgen die 6.000 Mitarbeitenden in über 50 Ländern bis heute dasselbe Ziel: die Welt nachhaltig und effizient in Bewegung halten. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, denkt FUCHS in Perfektion und nicht in Standards. Für die Entwicklung individueller Lösungen tritt das Unternehmen in einen intensiven Kundendialog – und ist erfahrener Berater, innovativer Problemlöser und zuverlässiger Teampartner zugleich. Das Hightech-Unternehmen erzielte 2022 einen Umsatz von 3,4 Milliarden Euro an 34 Produktionsstandorten und mit 56 operativen Gesellschaften.

Mannheim, 17. November 2023

FUCHS SE
Public Relations
Einsteinstraße 11
68169 Mannheim
Telefon +49 621 3802-1104
E-Mail:
tina.vogel@fuchs.com


Die folgenden Informationen können Sie im Internet abrufen:
Bild- und Videomaterial: www.fuchs.com/de-de/photo-gallery/

 

 



17.11.2023 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

show this

 

]]>
Pressemitteilung
news-6096 Mon, 13 Nov 2023 14:50:37 +0100 FUCHS SE: Dr. Timo Reister, Verkauf https://www.fuchs.com/gruppe/presse/pressemitteilungen/unternehmen-wirtschaft-finanzen/news-detail/view/6096-FUCHS-SE-Dr-Timo-Reister-Verkauf/ FUCHS SE: Dr. Timo Reister, Verkauf

 

FUCHS SE: Dr. Timo Reister, Verkauf

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Meldung und öffentliche Bekanntgabe der Geschäfte von Personen, die Führungsaufgaben wahrnehmen, sowie in enger Beziehung zu ihnen stehenden Personen
13.11.2023 / 14:49 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

1. Angaben zu den Personen, die Führungsaufgaben wahrnehmen, sowie zu den in enger Beziehung zu ihnen stehenden Personen

a) Name
Titel: Dr.
Vorname: Timo
Nachname(n): Reister

2. Grund der Meldung

a) Position / Status
Position: Vorstand

b) Erstmeldung

3. Angaben zum Emittenten, zum Teilnehmer am Markt für Emissionszertifikate, zur Versteigerungsplattform, zum Versteigerer oder zur Auktionsaufsicht

a) Name
FUCHS SE

b) LEI
529900SNF9E1P5ZO4P98 

4. Angaben zum Geschäft/zu den Geschäften

a) Beschreibung des Finanzinstruments, Art des Instruments, Kennung
Art: Aktie
ISIN: DE000A3E5D64

b) Art des Geschäfts
Verkauf

c) Preis(e) und Volumen
Preis(e) Volumen
38,66 EUR 22.036,20 EUR
38,64 EUR 20.517,84 EUR
38,62 EUR 33.213,20 EUR
38,56 EUR 31.542,08 EUR
38,54 EUR 11.369,30 EUR
38,50 EUR 18.749,50 EUR
38,48 EUR 9.850,88 EUR
38,44 EUR 61.504,00 EUR
38,42 EUR 2.766,24 EUR
38,38 EUR 29.552,60 EUR
38,36 EUR 87.690,96 EUR
38,70 EUR 4.798,80 EUR
38,68 EUR 10.443,60 EUR
38,60 EUR 55.120,80 EUR
38,58 EUR 18.248,34 EUR
38,52 EUR 19.260,00 EUR
38,40 EUR 3.456,00 EUR
38,02 EUR 273.173,70 EUR

d) Aggregierte Informationen
Preis Aggregiertes Volumen
38,3182 EUR 713.294,04 EUR

e) Datum des Geschäfts
2023-11-10; UTC+1

f) Ort des Geschäfts
Name: XETRA
MIC: XETR



13.11.2023 CET/CEST Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

show this

 

]]>
Directors Dealing
news-6094 Mon, 13 Nov 2023 14:43:52 +0100 FUCHS SE: Stefan Fuchs, sell https://www.fuchs.com/gruppe/presse/pressemitteilungen/unternehmen-wirtschaft-finanzen/news-detail/view/6094-FUCHS-SE-Stefan-Fuchs-sell/ FUCHS SE: Stefan Fuchs, sell

 

FUCHS SE: Stefan Fuchs, sell

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Notification and public disclosure of transactions by persons discharging managerial responsibilities and persons closely associated with them
13.11.2023 / 14:43 CET/CEST
The issuer is solely responsible for the content of this announcement.

1. Details of the person discharging managerial responsibilities / person closely associated

a) Name
Title:
First name: Stefan
Last name(s): Fuchs

2. Reason for the notification

a) Position / status
Position: Member of the managing body

b) Initial notification

3. Details of the issuer, emission allowance market participant, auction platform, auctioneer or auction monitor

a) Name
FUCHS SE

b) LEI
529900SNF9E1P5ZO4P98 

4. Details of the transaction(s)

a) Description of the financial instrument, type of instrument, identification code
Type: Share
ISIN: DE000A3E5D64

b) Nature of the transaction
Disposal

c) Price(s) and volume(s)
Price(s) Volume(s)
39.06 EUR 21,834.54 EUR
39.04 EUR 30,958.72 EUR
39.02 EUR 52,833.08 EUR
38.98 EUR 31,963.60 EUR
38.94 EUR 133,252.68 EUR
38.90 EUR 31,081.10 EUR
38.88 EUR 7,387.20 EUR
38.86 EUR 30,233.08 EUR
38.84 EUR 16,002.08 EUR
38.82 EUR 16,110.30 EUR
39.10 EUR 17,712.30 EUR
39.08 EUR 17,390.60 EUR
39.00 EUR 31,161.00 EUR
38.96 EUR 12,584.08 EUR
38.92 EUR 17,046.96 EUR

d) Aggregated information
Price Aggregated volume
38.9626 EUR 467,551.32 EUR

e) Date of the transaction
2023-11-10; UTC+1

f) Place of the transaction
Name: XETRA
MIC: XETR



13.11.2023 CET/CEST The EQS Distribution Services include Regulatory Announcements, Financial/Corporate News and Press Releases.
Archive at www.eqs-news.com


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

show this

 

]]>
Directors Dealing
news-6092 Wed, 08 Nov 2023 11:03:33 +0100 FUCHS SE: Dr. Ralph Rheinboldt, sell https://www.fuchs.com/gruppe/presse/pressemitteilungen/unternehmen-wirtschaft-finanzen/news-detail/view/6092-FUCHS-SE-Dr-Ralph-Rheinboldt-sell/ FUCHS SE: Dr. Ralph Rheinboldt, sell

 

FUCHS SE: Dr. Ralph Rheinboldt, sell

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Notification and public disclosure of transactions by persons discharging managerial responsibilities and persons closely associated with them
08.11.2023 / 11:02 CET/CEST
The issuer is solely responsible for the content of this announcement.

1. Details of the person discharging managerial responsibilities / person closely associated

a) Name
Title: Dr.
First name: Ralph
Last name(s): Rheinboldt

2. Reason for the notification

a) Position / status
Position: Member of the managing body

b) Initial notification

3. Details of the issuer, emission allowance market participant, auction platform, auctioneer or auction monitor

a) Name
FUCHS SE

b) LEI
529900SNF9E1P5ZO4P98 

4. Details of the transaction(s)

a) Description of the financial instrument, type of instrument, identification code
Type: Share
ISIN: DE000A3E5D64

b) Nature of the transaction
Disposal

c) Price(s) and volume(s)
Price(s) Volume(s)
38.9000 EUR 57,688.70 EUR
38.8600 EUR 31,398.88 EUR
38.9800 EUR 12,317.68 EUR
38.9600 EUR 4,285.60 EUR
38.9400 EUR 19,820.46 EUR
38.9200 EUR 30,746.80 EUR
38.8800 EUR 66,134.88 EUR

d) Aggregated information
Price Aggregated volume
38.9003 EUR 222,393.02 EUR

e) Date of the transaction
2023-11-07; UTC+1

f) Place of the transaction
Name: XETRA
MIC: XETR



08.11.2023 CET/CEST The EQS Distribution Services include Regulatory Announcements, Financial/Corporate News and Press Releases.
Archive at www.eqs-news.com


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

show this

 

]]>
Directors Dealing
news-6090 Fri, 27 Oct 2023 07:00:07 +0200 FUCHS SE: Starkes drittes Quartal wirkt sich positiv auf Neunmonatsergebnis aus https://www.fuchs.com/gruppe/presse/pressemitteilungen/unternehmen-wirtschaft-finanzen/news-detail/view/6090-FUCHS-SE-Starkes-drittes-Quartal-wirkt-sich-positiv-auf-Neunmonatsergebnis-aus/ FUCHS SE: Starkes drittes Quartal wirkt sich positiv auf Neunmonatsergebnis aus

 

FUCHS SE: Starkes drittes Quartal wirkt sich positiv auf Neunmonatsergebnis aus

 

 

 

 

 

 

 

 

 

EQS-News: FUCHS SE / Schlagwort(e): 9-Monatszahlen/Quartals-/Zwischenmitteilung
FUCHS SE: Starkes drittes Quartal wirkt sich positiv auf Neunmonatsergebnis aus
27.10.2023 / 07:00 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Starkes drittes Quartal wirkt sich positiv auf Neunmonatsergebnis aus

  • Umsatz preisbedingt 6% über Vorjahr bei 2.698 Mio EUR
  • EBIT mit 313 Mio EUR um 12% über Vorjahr
  • Freier Cashflow vor Akquisitionen mit 330 Mio EUR signifikant über Vorjahr
  • Prognose für Freien Cashflow vor Akquisitionen angehoben auf um 380 Mio EUR
    (zuvor: um 300 Mio EUR)

FUCHS auf einen Blick

in Mio EUR 9M 2023 9M 2022 Abw. Abw. %
Umsatz (1) 2.698 2.542 156 6
   Europa, Mittlerer Osten, Afrika 1.566 1.511 55 4
   Asien-Pazifik 738 706 32 5
   Nord- und Südamerika 523 482 41 9
   Konsolidierung -129 -157 28 -
EBIT 313 280 33 12
Ergebnis nach Steuern 219 199 20 10
Investitionen 50 42 8 19
Freier Cashflow vor Akquisitionen 330 -31 361 -
Ergebnis je Aktie in EUR        
   Stammaktie 1,61 1,42 0,19 13
   Vorzugsaktie 1,62 1,43 0,19 13
Mitarbeitende zum 30. September 6.261 6.094 167 3
  1. Nach Sitz der Gesellschaften

„Im Anschluss an ein gutes erstes Halbjahr haben wir im dritten Quartal mit einem EBIT von 113 Mio EUR einen neuen Spitzenwert erwirtschaftet. Damit schließen wir die ersten neun Monate mit einem EBIT von 313 Mio EUR ab, im Vergleich zum Vorjahr ein Plus von 12%. Maßgeblich zu diesem Erfolg beigetragen hat die Region EMEA und zwar über alle Teilregionen hinweg. Unser Cashflow entwickelt sich weiter ausgesprochen positiv: Unsicherheiten in der Lieferkette und der starke Anstieg der Rohstoff- und in der Folge auch der Verkaufspreise hatte in den vergangenen zwei Jahren zu einem Anstieg der Bestände und Forderungen und einem hohen Mittelabfluss geführt. Im laufenden Jahr haben wir erwartungsgemäß das Blatt gewendet. Nach neun Monaten steht bereits ein Freier Cashflow vor Akquisitionen von 330 Mio EUR zu Buche. Auf dieser Basis heben wir die Prognose für den Freien Cashflow vor Akquisitionen für das Jahr 2023 auf rund 380 Mio EUR an.

Geopolitisch ist neben dem furchtbaren Ukrainekrieg ein neuer Krisenherd im Mittleren Osten hinzugekommen. Wir verurteilen den Terrorangriff der Hamas auf Israel. Und wir sehen mit Entsetzen das Leid von Zivilisten in Israel und Gaza. Wie sich das auf die wirtschaftliche Entwicklung im Allgemeinen und auf die Rohstoff- und Verkaufspreise im Besonderen auswirkt, ist aus heutiger Sicht schwer zu beurteilen. Hinzu kommt ein Streik in der Automobilindustrie der USA. Trotz aller Unwägbarkeiten bestätigen wir unsere Umsatz- und EBIT-Prognose für das Gesamtjahr und heben die Cashflow-Erwartungen an.“

Stefan Fuchs, Vorstandsvorsitzender FUCHS SE

Geschäftsentwicklung im Konzern

FUCHS hat in den ersten neun Monaten 2023 einen Umsatz von 2.698 Mio EUR (2.542) erzielt, der 6% über dem Vorjahreszeitraum lag.
Trotz negativer Währungseinflüsse verbesserte sich der Umsatz der ersten neun Monate aufgrund der Preisanpassungen des Vorjahrs. Das EBIT stieg ebenfalls preisbedingt im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 33 Mio EUR oder 12% auf 313 Mio EUR.
Die EBIT-Marge lag mit 11,6% leicht über dem Niveau der ersten neun Monate 2022.
Das Ergebnis nach Steuern stieg um 10% auf 219 Mio EUR (199).
Das Ergebnis betrug 1,61 EUR (1,42) je Stammaktie und 1,62 (1,43) je Vorzugsaktie.
Der Freie Cashflow vor Akquisitionen lag mit 330 Mio EUR (-31) deutlich über dem Vorjahreswert und war trotz höherer Investitionen durch einen Abbau im Nettoumlaufvermögen begünstigt.

Geschäftsentwicklung in den Regionen

Mit 1.566 Mio EUR (1.511) lag der Umsatz der Region Europa, Mittlerer Osten, Afrika (EMEA) preisbedingt 4% über dem Umsatz der ersten neun Monate 2022. Das EBIT stieg um 26% auf 155 Mio EUR (123). Zu dem Ergebnisanstieg konnten Deutschland, daneben Schweden, Großbritannien, Italien und Polen beitragen.
Die Region Asien-Pazifik konnte den Umsatz aufgrund höherer Preise trotz deutlicher Währungsverluste um 5% auf 738 Mio EUR (706) steigern. Das EBIT lag durch eine zurückhaltende wirtschaftliche Erholung in China mit 80 Mio EUR (88) unter dem Vorjahreswert.
Die Region Nord- und Südamerika verzeichnete das höchste Umsatzwachstum mit 9% auf 523 Mio EUR (482). Das Wachstum der Region resultierte überwiegend aus Preisanpassungen. Das EBIT konnte mit 62 Mio EUR (59) trotz leicht negativer Währungseffekte um 5% gesteigert werden. Die Streiks in der Automobilindustrie begannen zum Ende des dritten Quartals das Geschäft jedoch zu beeinträchtigen.

Prognose für den Freien Cashflow vor Akquisitionen erhöht

FUCHS bewegt sich somit weiterhin in einem schwierigen Umfeld mit hohen Unsicherheiten bezüglich der wirtschaftlichen Entwicklung im Allgemeinen und der Entwicklung der Rohstoffpreise im Speziellen. Der ungewisse Fortgang des Krieges im Nahen Osten verstärkt diese Unsicherheiten weiter. Aufgrund der sehr guten ersten neun Monate passt FUCHS seine Prognose für das Gesamtjahr dennoch leicht an:

  • Umsatz: um 3,6 Mrd. EUR
  • EBIT: um 390 Mio EUR
  • FVA: über Vorjahr (172 Mio EUR)
  • Freier Cashflow vor Akquisitionen: um 380 Mio EUR (zuvor: um 300 Mio EUR)

Die globale Aufstellung und solide Finanzbasis sind unverändert robust. FUCHS fokussiert sich weiterhin auf profitables Wachstum und die Umsetzung von FUCHS2025.


Mannheim, 27. Oktober 2023

 

FUCHS SE

Public Relations

Einsteinstraße 11

68169 Mannheim

Tel. +49 621 3802-1104

tina.vogel@fuchs.com  

www.fuchs.com/gruppe 

 

Die folgenden Informationen können Sie im Internet abrufen:

Bild- und Videomaterial: www.fuchs.com/de-de/photo-gallery/

 

Über FUCHS

1931 als Familienunternehmen in Mannheim gegründet, ist FUCHS heute der weltweit größte unabhängige Anbieter von innovativen Schmierstofflösungen für nahezu alle

Industrien und Anwendungsbereiche. Dabei verfolgen die 6.200 Mitarbeitenden in über 50 Ländern bis heute dasselbe Ziel: die Welt nachhaltig und effizient in Bewegung halten. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, denkt FUCHS in Perfektion und nicht in Standards. Für die Entwicklung individueller Lösungen tritt das Unternehmen dafür in einen intensiven Kundendialog – und ist erfahrener Berater, innovativer Problemlöser und zuverlässiger Teampartner zugleich.

Wichtiger Hinweis

Diese Pressemitteilung enthält in die Zukunft gerichtete Aussagen, welche auf Annahmen und Schätzungen der Unternehmensleitung der FUCHS SE beruhen. Auch wenn die Unternehmensleitung der Ansicht ist, dass diese Annahmen und Schätzungen zutreffend sind, können die künftige tatsächliche Entwicklung und die künftigen tatsächlichen Ergebnisse von diesen Annahmen und Schätzungen aufgrund vielfältiger Faktoren erheblich abweichen. Zu diesen Faktoren können beispielsweise die Veränderung der gesamtwirtschaftlichen Lage, der Beschaffungspreise, der Wechselkurse und der Zinssätze sowie Veränderungen innerhalb der Schmierstoffindustrie gehören. Die FUCHS SE übernimmt keine Gewährleistung und keine Haftung dafür, dass die künftige Entwicklung und die künftig erzielten tatsächlichen Ergebnisse mit den in dieser Pressemitteilung geäußerten Annahmen und Schätzungen übereinstimmen werden.

 



27.10.2023 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

show this

 

]]>
Pressemitteilung
news-6088 Thu, 26 Oct 2023 16:30:06 +0200 Nachhaltigkeit und Kinder im Mittelpunkt: FUCHS fördert zwölf soziale Projekte in Mannheim mit 50.000 Euro https://www.fuchs.com/gruppe/presse/pressemitteilungen/unternehmen-wirtschaft-finanzen/news-detail/view/6088-Nachhaltigkeit-und-Kinder-im-Mittelpunkt-FUCHS-fordert-zwolf-soziale-Projekte-in-Mannheim-mit-50-000-Euro/ Nachhaltigkeit und Kinder im Mittelpunkt: FUCHS fördert zwölf soziale Projekte in Mannheim mit 50.000 Euro

 

Nachhaltigkeit und Kinder im Mittelpunkt: FUCHS fördert zwölf soziale Projekte in Mannheim mit 50.000 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

 

EQS-News: FUCHS SE / Schlagwort(e): Sonstiges
Nachhaltigkeit und Kinder im Mittelpunkt: FUCHS fördert zwölf soziale Projekte in Mannheim mit 50.000 Euro
26.10.2023 / 16:30 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Nachhaltigkeit und Kinder im Mittelpunkt: FUCHS fördert zwölf soziale Projekte in Mannheim mit 50.000 Euro

Die weltweit im Schmierstoffbereich tätige FUCHS SE verleiht am 26. Oktober 2023 zum 24. Mal den FUCHS-Förderpreis. Ein Dutzend Mannheimer Projekte freut sich am Heimatstandort des Unternehmens über eine Fördersumme von insgesamt 50.000 Euro. Erstmalig Schirmherr ist Christian Specht als neuer Oberbürgermeister von Mannheim.

„Der FUCHS-Förderpreis hat in den vergangenen Jahren schon viele vorbildhafte Projekte, z. B. für Kinder, Senioren, Migranten oder Menschen mit körperlicher oder geistiger Einschränkung in unserer Stadt ermöglicht“, lobt Oberbürgermeister Specht und betont: „Den Ansatz, sich vor allem auf kleinere Vereine und Initiativen, nachhaltige Ideen und Innovationen zu konzentrieren, finde ich besonders spannend.“ Laut Stefan Fuchs, Vorstandsvorsitzender der FUCHS SE, erlaubt dieser Fokus eine besonders auf die hiesigen Bedürfnisse zugeschnittene Förderung. „Mit der Auswahl unserer Projekte konnten wir in diesem Jahr eine große Bandbreite an aktuell wichtigen Themen adressieren“, so Fuchs.

Fast 40 Vereine und Initiativen hatten sich beworben, von denen zwölf den Zuschlag erhielten. Dabei bildet die bewilligte Spendenhöhe kein Urteil über die Qualität der Initiative, sondern soll in etwa der für die Umsetzung des Vorhabens benötigten und beantragten Geldsumme entsprechen.

In diesem Jahr haben sich viele Vereine und Initiativen erstmalig beworben. Kinder und Jugendliche stehen im Fokus. „Wir halten auch den Pflegeeinsatz junger Menschen aus Mannheim auf dem Kriegsgräberfeld des Hauptfriedhofs unbedingt für förderwürdig. Leider ist dieses Thema in unseren von Kriegshandlungen erschütterten Tagen aktueller denn je“, meint Stefan Fuchs. Umso wichtiger sei es, die Erinnerung wachzuhalten. Mit der Initiative des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge kommen Jugendliche mit den Kriegsgräbern und individuellen Schicksalen in Berührung und können ein tieferes Verständnis für die Bedeutung von Frieden und Erinnerungskultur entwickeln.

Auch die Probleme älterer Menschen, die zum Beispiel mit Krankheit oder Isolation konfrontiert sind, die Arbeit gegen Diskriminierung und die Bedürfnisse von Menschen in Not wurden bei der Auswahl der Projekte adressiert. Wieder gibt es je einen Sonderpreis für ein besonders innovatives und ein richtungsweisendes Nachhaltigkeitsprojekt.

Den diesjährigen Nachhaltigkeitspreis darf der Verein „Foodsharing Mannheim – gegen Lebensmittelverschwendung e.V.“ mit nach Hause nehmen. Mit dem Ziel der Vermeidung von Lebensmittelverschwendung wurden in Mannheim an sieben Standorten sogenannte “Fairteiler” aufgestellt. Dies sind öffentlich und häufig durchgehend zugängliche Schränke, in die Lebensmittel hineingelegt beziehungsweise herausgenommen werden können.

Aufgrund der regen Nutzung mit entsprechendem Verschleiß müssen die “Fairteiler” regelmäßig repariert und gereinigt werden. Die Förderung soll einer gründlichen Restaurierung und Aufrüstung der “Fairteiler” zugutekommen.

Den Innovationspreis 2023 erhält der „Malteser Hilfsdienst e.V. Mannheim“ für seine Initiative „Lesehunde – hundgestützte Leseförderung für Grundschulkinder in Mannheim“. Etwa ein Viertel aller Viertklässler*innen in Deutschland hat Probleme beim Lesen und erreicht nicht das Mindestniveau beim Textverständnis, um das nötige Fundament für gesellschaftliche Teilhabe sowie schulischen und beruflichen Erfolg zu legen. Entsprechend den guten Erfahrungen mit dem Besuch ausgebildeter Mensch-Hund-Teams in Kindergärten sollen nun auch Grundschulkinder in Brennpunkt-Stadtteilen Mannheims kinderlieben Hunden in stressfreier Atmosphäre etwas vorlesen und damit ihren Lernerfolg steigern. Durch die Förderung soll unter anderem die Öffentlichkeitsarbeit zur Gewinnung neuer Mensch-Hund-Teams sowie deren Aus-/Fortbildung finanziert werden.

Musikalisch umrahmt wird die Preisverleihung in diesem Jahr von „Piya – Im Duo“. Die junge Künstlerin, Absolventin der Popakademie Mannheim, ist „irgendwo zwischen Chanson, Jazz, Indie und Pop“ angesiedelt und erschafft hier ihre eigene Welt und ihr ganz eigenes Genre.

Weitere Informationen zum FUCHS-Förderpreis und zu den diesjährigen Preisträgern finden Sie unter: https://www.fuchs.com/gruppe/technologie-nachhaltigkeit/corporate-citizenship/fuchs-foerderpreis/

Mannheim, 26. Oktober 2023

FUCHS SE
Public Relations
Einsteinstraße 11
68169 Mannheim
Tel. +49 621 3802-1104

tina.vogel@fuchs.com  
www.fuchs.com/gruppe 

 



26.10.2023 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

show this

 

]]>
Pressemitteilung
news-6086 Thu, 19 Oct 2023 11:08:05 +0200 Ausgezeichnet als Pionier für Klimastrategien: FUCHS SE erhält den Global Transition Award (News mit Zusatzmaterial) https://www.fuchs.com/gruppe/presse/pressemitteilungen/unternehmen-wirtschaft-finanzen/news-detail/view/6086-Ausgezeichnet-als-Pionier-fur-Klimastrategien-FUCHS-SE-erhalt-den-Global-Transition-Award-News-mit-Zusatzmaterial/ Ausgezeichnet als Pionier für Klimastrategien: FUCHS SE erhält den Global Transition Award (News mit Zusatzmaterial)

 

Ausgezeichnet als Pionier für Klimastrategien: FUCHS SE erhält den Global Transition Award (News mit Zusatzmaterial)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

EQS-News: FUCHS SE / Schlagwort(e): Nachhaltigkeit
Ausgezeichnet als Pionier für Klimastrategien: FUCHS SE erhält den Global Transition Award (News mit Zusatzmaterial)
19.10.2023 / 11:08 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Ausgezeichnet als Pionier für Klimastrategien: FUCHS SE erhält den Global Transition Award

FUCHS SE ist Gewinner beim Global Transition Award 2023, der am 18. Oktober 2023 vom Handelsblatt zusammen mit dem wissenschaftlichen Partner right° verliehen wurde. Laut Jury gehört der weltweit größte unabhängige Anbieter von innovativen Schmierstofflösungen zu den wegweisenden deutschen Unternehmen, die mit ihren Klimastrategien den Wandel in ein 1,5 °C konformes Wirtschaften vorantreiben.

Bereits zum zweiten Mal erhält FUCHS einen renommierten Nachhaltigkeits-Award. Nach dem Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2016 als nachhaltigstes mittelständisches Unternehmen hat FUCHS nun den Global Transition Award 2023 in Düsseldorf entgegengenommen. Der Award wird vom Handelsblatt gemeinsam mit seinem wissenschaftlichen Partner right° sowie den weiteren Partnern Capgemini und Techem vergeben. FUCHS ist führend in der Klimaperformance, so die Jury. Das Unternehmen zeichnet sich durch seine umfassenden Berichte über alle Emissionsteilbereiche aus sowie durch sein ehrgeiziges Ziel zur Reduktion der Emissionen innerhalb und außerhalb der Werkstore (Scope 3-Emissionen). FUCHS will bis 2040 zum Net-Zero-Unternehmen werden. Diese wissenschaftsbasierte Zielsetzung wird durch enge Zusammenarbeit auf globaler und lokaler Ebene unterstützt. Der Konzern investiert dafür intensiv in Forschung & Entwicklung, Defossilisierung und innovative Lösungen und bettet die Veränderungen in einen umfassenden Strategieprozess ein, der auch ein Augenmerk auf den kulturellen Wandel im Unternehmen legt.

„Wir freuen uns sehr über die Anerkennung und die Auszeichnung unseres Engagements für Klimaneutralität im Rahmen unseres FUCHS2025-Transformationsprogramms“, erklärt Stefan Fuchs, CEO der FUCHS-Gruppe. „Den Award sehen wir als Wertschätzung und als Ermutigung, unseren Weg konsequent weiterzugehen. Besonders stolz bin ich auf unsere 6.000 Mitarbeiter*innen, die unsere Transformation aktiv mitgestalten. Um diesen Kulturwandel voranzureiben, haben wir in jeder unserer 56 Tochtergesellschaften so genannte Cultural Scouts nominiert, die sich einerseits für den lokalen Kulturwandel engagieren, aber auch ein innovationsförderndes Umfeld schaffen.“

 Vorreiter für die Schmierstoffindustrie

Gemeinsam mit Lieferanten und Branchenverbänden entwickelt FUCHS Standards und Maßnahmen, um Nachhaltigkeit entlang der gesamten Wertschöpfungskette zu quantifizieren und zu zertifizieren. Auch die Produkte selbst ermöglichen sowohl ökologisch als auch ökonomisch mehr Nachhaltigkeit bei den weiterverarbeitenden Kunden. Denn mit FUCHS-Schmierstofflösungen laufen Maschinen und Prozesse in nahezu allen Industrien und Anwendungsbereichen wesentlich effizienter und ressourcenschonender.

Über den Global Transition Award

Der Global Transition Award würdigt Unternehmen, die aktiv zu einem 1,5 °C-konformen Wirtschaften beitragen. In Partnerschaft mit dem Climate Tech Unternehmen right° zeichnet der Award Unternehmen aus, die den Übergang in eine solche Zukunft mitgestalten und so einen neuen Klimastandard in der deutschen Wirtschaft setzen wollen. Ausgewählte Unternehmen werden hierbei aufgrund ihrer aktuellen sowie angestrebten Klimaperformance und einer Analyse ihrer Dekarbonisierungsstrategien bewertet. Besondere Anerkennung erhalten Unternehmen, die nicht nur ihre eigene Transformation vorantreiben, sondern auch innovative Lösungen für andere bereitstellen und damit den globalen Wandel in Richtung einer klimakonformen Neuausrichtung entscheidend vorantreiben.

 Über FUCHS

1931 als Familienunternehmen in Mannheim gegründet, ist FUCHS heute der weltweit größte unabhängige Anbieter von innovativen Schmierstofflösungen für nahezu alle Industrien und Anwendungsbereiche. Dabei verfolgen die 6.000 Mitarbeitenden in über 50 Ländern bis heute dasselbe Ziel: die Welt nachhaltig und effizient in Bewegung halten. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, denkt FUCHS in Perfektion und nicht in Standards. Für die Entwicklung individueller Lösungen tritt das Unternehmen in einen intensiven Kundendialog – und ist erfahrener Berater, innovativer Problemlöser und zuverlässiger Teampartner zugleich. Das Hightech-Unternehmen erzielte 2022 einen Umsatz von 3,4 Milliarden Euro an 34 Produktionsstandorten und mit 56 operativen Gesellschaften.

 

Mannheim, 19. Oktober 2023
 

FUCHS SE
Public Relations
Einsteinstraße 11
68169 Mannheim
Telefon +49 621 3802-1104
E-Mail:
tina.vogel@fuchs.com 

Die folgenden Informationen können Sie im Internet abrufen:
Global Transition Award: Global Transition Award › Together for a 1.5°C future
Bild- und Videomaterial: www.fuchs.com/de-de/photo-gallery/

 


Zusatzmaterial zur Meldung:

Datei: FUCHS SE erhält den Global Transition Award


19.10.2023 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

show this

 

]]>
Pressemitteilung
news-6085 Fri, 13 Oct 2023 12:28:15 +0200 FUCHS SE: Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] with the objective of Europe-wide distribution https://www.fuchs.com/gruppe/presse/pressemitteilungen/unternehmen-wirtschaft-finanzen/news-detail/view/6085-FUCHS-SE-Release-according-to-Article-40-Section-1-of-the-WpHG-the-German-Securities-Trading-Act-with-the-objective-of-Europe-wide-distribution/ FUCHS SE: Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] with the objective of Europe-wide distribution

 

FUCHS SE: Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] with the objective of Europe-wide distribution

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

FUCHS SE
FUCHS SE: Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] with the objective of Europe-wide distribution
13.10.2023 / 12:28 CET/CEST
Dissemination of a Voting Rights Announcement transmitted by EQS News - a service of EQS Group AG.
The issuer is solely responsible for the content of this announcement.

Notification of Major Holdings

1. Details of issuer
Name: FUCHS SE
Street: Einsteinstraße 11
Postal code: 68169
City: Mannheim
Germany
Legal Entity Identifier (LEI): 529900SNF9E1P5ZO4P98

2. Reason for notification
X Acquisition/disposal of shares with voting rights
  Acquisition/disposal of instruments
  Change of breakdown of voting rights
  Other reason:

3. Details of person subject to the notification obligation
Legal entity: DWS Investment GmbH
City of registered office, country: Frankfurt am Main, Germany

4. Names of shareholder(s)
holding directly 3% or more voting rights, if different from 3.
 

5. Date on which threshold was crossed or reached:
09 Oct 2023

6. Total positions
  % of voting rights attached to shares
(total of 7.a.)
% of voting rights through instruments
(total of 7.b.1 + 7.b.2)
Total of both in %
(7.a. + 7.b.)
Total number of voting rights pursuant to Sec. 41 WpHG
New 5.000014388489 % 0.00 % 5.000014388489 % 69500000
Previous notification 4.92 % 0.00 % 4.92 % /

7. Details on total positions
a. Voting rights attached to shares (Sec. 33, 34 WpHG)
ISIN Absolute In %
  Direct
(Sec. 33 WpHG)
Indirect
(Sec. 34 WpHG)
Direct
(Sec. 33 WpHG)
Indirect
(Sec. 34 WpHG)
DE000A3E5D56 0 3475010 0.00 % 5.00 %
Total 3475010 5.000014388489 %

b.1. Instruments according to Sec. 38 (1) no. 1 WpHG
Type of instrument Expiration or maturity date Exercise or conversion period Voting rights absolute Voting rights in %
0 0.00 %
    Total 0 0.00 %

b.2. Instruments according to Sec. 38 (1) no. 2 WpHG
Type of instrument Expiration or maturity date Exercise or conversion period Cash or physical settlement Voting rights absolute Voting rights in %
0 0.00 %
      Total 0 0.00 %

8. Information in relation to the person subject to the notification obligation
X Person subject to the notification obligation is not controlled nor does it control any other undertaking(s) that directly or indirectly hold(s) an interest in the (underlying) issuer (1.).
  Full chain of controlled undertakings starting with the ultimate controlling natural person or legal entity:

Name % of voting rights (if at least 3% or more) % of voting rights through instruments (if at least 5% or more) Total of both (if at least 5% or more)

9. In case of proxy voting according to Sec. 34 para. 3 WpHG
(only in case of attribution of voting rights in accordance with Sec. 34 para. 1 sent. 1 No. 6 WpHG)

Date of general meeting:
Holding total positions after general meeting (6.) after annual general meeting:
Proportion of voting rights Proportion of instruments Total of both
% % %

10. Other explanatory remarks:
 

Date
13 Oct 2023



13.10.2023 CET/CEST The EQS Distribution Services include Regulatory Announcements, Financial/Corporate News and Press Releases.
Archive at www.eqs-news.com


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

show this

 

]]>
news-6083 Thu, 14 Sep 2023 10:43:58 +0200 FUCHS eröffnet neues, hochmodernes Werk in Ba Ria-Vung Tau, Vietnam (News mit Zusatzmaterial) https://www.fuchs.com/gruppe/presse/pressemitteilungen/unternehmen-wirtschaft-finanzen/news-detail/view/6083-FUCHS-eroffnet-neues-hochmodernes-Werk-in-Ba-Ria-Vung-Tau-Vietnam-News-mit-Zusatzmaterial/ FUCHS eröffnet neues, hochmodernes Werk in Ba Ria-Vung Tau, Vietnam (News mit Zusatzmaterial)

 

FUCHS eröffnet neues, hochmodernes Werk in Ba Ria-Vung Tau, Vietnam (News mit Zusatzmaterial)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

EQS-News: FUCHS SE / Schlagwort(e): Sonstiges
FUCHS eröffnet neues, hochmodernes Werk in Ba Ria-Vung Tau, Vietnam (News mit Zusatzmaterial)
14.09.2023 / 10:43 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

FUCHS eröffnet neues, hochmodernes Werk in Ba Ria-Vung Tau, Vietnam

Die weltweit im Schmierstoffbereich tätige FUCHS-Gruppe eröffnet ein neues Werk in Ba Ria-Vung Tau, Vietnam. Die Investition von neun Millionen EUR in das hochmoderne Werk ermöglicht es FUCHS Vietnam, die wachsende Nachfrage nach Schmierstoffen in dieser Region zu bedienen und schneller auf die Bedürfnisse des lokalen Markts zu reagieren. Darüber hinaus wird die Produktpalette von FUCHS in Vietnam erweitert und diversifiziert, um dem großen Wachstumspotenzial des vietnamesischen Markts gerecht zu werden. Die offizielle Einweihungsfeier fand am 14. September 2023 statt.

Hochmodernes Werk
Das neue Werk umfasst eine Fläche von 20.000 m² und wird in zwei Bauphasen ausgebaut, von der die erste bereits abgeschlossen ist. Das moderne Werk besteht aus Büroräumen, Labor, Produktion und Abfüllung, einem Tanklager und einem Lager. Aktuell hat die Anlage eine Kapazität von 20.000 Tonnen pro Jahr, wobei die Kapazität in der zweiten Bauphase erweitert werden kann. Das leistungsstarke Produktionsportfolio beinhaltet Schmierstoffe für den Automotive- und Industriebereich sowie Produkte für die Metallbearbeitung und Bergbauindustrie, die FUCHS Vietnam seinen Kunden zukünftig aus einer Hand anbieten kann. Die Produktion wird im vierten Quartal 2023 aufgenommen.

Stefan Fuchs, Vorsitzender des Vorstands der FUCHS SE, würdigt die große Bedeutung der Neueröffnung: „Mein Dank gilt unserem Joint-Venture-Partner, Nguyen Mai Son, für seine Vision und sein unermüdliches Engagement für FUCHS und den vietnamesischen Markt. Ohne seine Unterstützung wäre der Bau nicht möglich gewesen. Unser vietnamesisches Joint Venture mit dem Eigentümer von STD & S Co., Ltd. hat der FUCHS-Gruppe in diesem wichtigen Markt den Weg geebnet und den Grundstein für einen weiteren wichtigen Stützpunkt in Asien gelegt.“

Daniel Henn, Geschäftsführer FUCHS Vietnam, ergänzt: „Dies ist ein historischer Moment für FUCHS Vietnam. Zum richtigen Zeitpunkt feiern wir hier die Erweiterung unserer globalen Präsenz und die Stärkung unserer lokalen Fähigkeiten, denn Vietnam ist ein aufstrebender Markt mit großem Wachstumspotenzial und spielt eine zentrale Rolle bei der Diversifizierung der Lieferketten. Wir freuen uns, mit unserem neuen Werk Teil der vielversprechenden Zukunft Vietnams zu sein und gleichzeitig unseren Kunden noch bessere Produktlösungen und Dienstleistungen anbieten zu können.“

FUCHS seit 2013 in Vietnam aktiv
FUCHS ist seit 2013 in Vietnam mit einer Vertriebsgesellschaft aktiv. Im Jahr 2021 erwarb die FUCHS-Gruppe 70% des Schmierstoffgeschäfts von STD & S Co., Ltd., einem Distributor von Spezialschmierstoffen mit Sitz in Vietnam. Das Geschäft wurde in die Tochtergesellschaft FUCHS LUBRICANTS VIETNAM COMPANY LTD. integriert, an welcher der Eigentümer von STD & S Co., Ltd. mit 30% beteiligt ist. Bis Ende 2023 wird FUCHS LUBRICANTS VIETNAM seine Belegschaft auf 35 Mitarbeitende aufstocken. Im Geschäftsjahr 2022 erzielte das Unternehmen einen Umsatz im mittleren einstelligen Millionenbereich.
 

Mannheim, 14. September 2023 

FUCHS SE
Public Relations
Einsteinstraße 11
68169 Mannheim
Telefon +49 621 3802-1104
E-Mail:
tina.vogel@fuchs.com

Die folgenden Informationen können Sie im Internet abrufen:
Pressemitteilung 2021: „FUCHS stärkt Präsenz in Vietnam durch Joint Venture
Bild- und Videomaterial: www.fuchs.com/de-de/photo-gallery/

 

Über FUCHS
1931 als Familienunternehmen in Mannheim gegründet, ist FUCHS heute der weltweit größte unabhängige Anbieter von innovativen Schmierstofflösungen für nahezu alle Industrien und Anwendungsbereiche. Dabei verfolgen die 6.000 Mitarbeitenden in über 50 Ländern bis heute dasselbe Ziel: die Welt nachhaltig und effizient in Bewegung halten. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, denkt FUCHS in Perfektion und nicht in Standards. Für die Entwicklung individueller Lösungen tritt das Unternehmen dafür in einen intensiven Kundendialog – und ist erfahrener Berater, innovativer Problemlöser und zuverlässiger Teampartner zugleich.

 

Wichtiger Hinweis
Diese Pressemitteilung enthält in die Zukunft gerichtete Aussagen, welche auf Annahmen und Schätzungen der Unternehmensleitung der FUCHS SE beruhen. Auch wenn die Unternehmensleitung der Ansicht ist, dass diese Annahmen und Schätzungen zutreffend sind, können die künftige tatsächliche Entwicklung und die künftigen tatsächlichen Ergebnisse von diesen Annahmen und Schätzungen aufgrund vielfältiger Faktoren erheblich abweichen. Zu diesen Faktoren können beispielsweise die Veränderung der gesamtwirtschaftlichen Lage, der Beschaffungspreise, der Wechselkurse und der Zinssätze sowie Veränderungen innerhalb der Schmierstoffindustrie gehören. Die FUCHS SE übernimmt keine Gewährleistung und keine Haftung dafür, dass die künftige Entwicklung und die künftig erzielten tatsächlichen Ergebnisse mit den in dieser Pressemitteilung geäußerten Annahmen und Schätzungen übereinstimmen werden.

 


 

 

 

 


Zusatzmaterial zur Meldung:

Datei: Tanklager des neuen FUCHS-Werks in Vietnam


14.09.2023 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

show this

 

]]>
Pressemitteilung
news-6081 Mon, 04 Sep 2023 10:09:26 +0200 FUCHS intensiviert seine Aktivitäten in Südamerika und übernimmt 100% der FUCHS LUBRICANTS SpA in Chile https://www.fuchs.com/gruppe/presse/pressemitteilungen/unternehmen-wirtschaft-finanzen/news-detail/view/6081-FUCHS-intensiviert-seine-Aktivitaten-in-Sudamerika-und-ubernimmt-100-der-FUCHS-LUBRICANTS-SpA-in-Chile/ FUCHS intensiviert seine Aktivitäten in Südamerika und übernimmt 100% der FUCHS LUBRICANTS SpA in Chile

 

FUCHS intensiviert seine Aktivitäten in Südamerika und übernimmt 100% der FUCHS LUBRICANTS SpA in Chile

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

EQS-News: FUCHS SE / Schlagwort(e): Ankauf
FUCHS intensiviert seine Aktivitäten in Südamerika und übernimmt 100% der FUCHS LUBRICANTS SpA in Chile
04.09.2023 / 10:09 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

FUCHS intensiviert seine Aktivitäten in Südamerika und übernimmt 100% der FUCHS LUBRICANTS SpA in Chile

Die weltweit im Schmierstoffbereich tätige FUCHS-Gruppe baut ihre Präsenz in Südamerika durch die vollständige Übernahme von FUCHS LUBRICANTS SpA in Chile aus. Am 1. September 2023 ging das Joint Venture nahtlos in eine hundertprozentige Tochtergesellschaft des FUCHS-Konzerns über.

Das Unternehmen FUCHS LUBRICANTS SpA wurde 2018 im Rahmen der Übernahme des chilenischen Schmierstoffgeschäfts der Comercial Pacific Ltda. durch FUCHS gegründet - wobei FUCHS zu diesem Zeitpunkt 65% der Anteile an dem neu gegründeten Unternehmen hielt und Comercial Pacific Ltda. die restlichen 35%.

"Wir danken unserem Joint-Venture-Partner Andre Boeck und dem Team von Comercial Pacific für die erfolgreiche gemeinsame Zeit. Chile ist ein wichtiger Schmierstoffmarkt in Südamerika, daher ist diese Transaktion ein weiterer Meilenstein auf unserem Weg, unsere Geschäftsaktivitäten im südlichen Teil der Amerikas weiter zu stärken", sagt Dr. Timo Reister, Mitglied des Vorstands bei FUCHS und verantwortlich für die Region Nord- und Südamerika.

Yasser Majluf, Geschäftsführer von FUCHS Lubricants SpA in Chile, ergänzt: "Der chilenische Schmierstoffmarkt bietet ein erhebliches Potenzial für FUCHS. Wir sehen einen starken Trend hin zu Hochleistungsschmierstoffen. Wir freuen uns, dass wir mit unserem wachsenden lokalen FUCHS-Team in Chile unseren stetig größer werdenden Kundenstamm in Segmenten wie Bergbau, Lebensmittel und Windkraft sowie im Automobilbereich unterstützen können."

Mannheim, 4. September 2023

FUCHS SE
Public Relations
Einsteinstraße 11
68169 Mannheim
Telefon +49 621 3802-1104
E-Mail:
tina.vogel@fuchs.com
 

Die folgenden Informationen können Sie im Internet abrufen:

Pressemitteilung 2018: „FUCHS stärkt Präsenz in Südamerika durch den Erwerb des Schmierstoffgeschäfts der Comercial Pacific Ltda., Chile

Bild- und Videomaterial: www.fuchs.com/de-de/photo-gallery/
 

Über FUCHS
1931 als Familienunternehmen in Mannheim gegründet, ist FUCHS heute der weltweit größte unabhängige Anbieter von innovativen Schmierstofflösungen für nahezu alle Industrien und Anwendungsbereiche. Dabei verfolgen die 6.000 Mitarbeitenden in über 50 Ländern bis heute dasselbe Ziel: die Welt nachhaltig und effizient in Bewegung halten. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, denkt FUCHS in Perfektion und nicht in Standards. Für die Entwicklung individueller Lösungen tritt das Unternehmen dafür in einen intensiven Kundendialog – und ist erfahrener Berater, innovativer Problemlöser und zuverlässiger Teampartner zugleich.

 

 

 



04.09.2023 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

show this

 

]]>
Pressemitteilung
news-6074 Mon, 07 Aug 2023 15:45:48 +0200 FUCHS SE: Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] with the objective of Europe-wide distribution https://www.fuchs.com/gruppe/presse/pressemitteilungen/unternehmen-wirtschaft-finanzen/news-detail/view/6074-FUCHS-SE-Release-according-to-Article-40-Section-1-of-the-WpHG-the-German-Securities-Trading-Act-with-the-objective-of-Europe-wide-distribution/ FUCHS SE: Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] with the objective of Europe-wide distribution

 

FUCHS SE: Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] with the objective of Europe-wide distribution

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

FUCHS SE
FUCHS SE: Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] with the objective of Europe-wide distribution
07.08.2023 / 15:45 CET/CEST
Dissemination of a Voting Rights Announcement transmitted by EQS News - a service of EQS Group AG.
The issuer is solely responsible for the content of this announcement.

Notification of Major Holdings

1. Details of issuer
Name: FUCHS SE
Street: Einsteinstraße 11
Postal code: 68169
City: Mannheim
Germany
Legal Entity Identifier (LEI): 529900SNF9E1P5ZO4P98

2. Reason for notification
  Acquisition/disposal of shares with voting rights
  Acquisition/disposal of instruments
  Change of breakdown of voting rights
X Other reason:
Equity Collateral Returned

3. Details of person subject to the notification obligation
Legal entity: DWS Investment GmbH
City of registered office, country: Frankfurt am Main, Germany

4. Names of shareholder(s)
holding directly 3% or more voting rights, if different from 3.
 

5. Date on which threshold was crossed or reached:
03 Aug 2023

6. Total positions
  % of voting rights attached to shares
(total of 7.a.)
% of voting rights through instruments
(total of 7.b.1 + 7.b.2)
Total of both in %
(7.a. + 7.b.)
Total number of voting rights pursuant to Sec. 41 WpHG
New 4.92 % 0.00 % 4.92 % 69500000
Previous notification 5.01 % 0.00 % 5.01 % /

7. Details on total positions
a. Voting rights attached to shares (Sec. 33, 34 WpHG)
ISIN Absolute In %
  Direct
(Sec. 33 WpHG)
Indirect
(Sec. 34 WpHG)
Direct
(Sec. 33 WpHG)
Indirect
(Sec. 34 WpHG)
DE000A3E5D56 0 3416879 0.00 % 4.92 %
Total 3416879 4.92 %

b.1. Instruments according to Sec. 38 (1) no. 1 WpHG
Type of instrument Expiration or maturity date Exercise or conversion period Voting rights absolute Voting rights in %
0 0.00 %
    Total 0 0.00 %

b.2. Instruments according to Sec. 38 (1) no. 2 WpHG
Type of instrument Expiration or maturity date Exercise or conversion period Cash or physical settlement Voting rights absolute Voting rights in %
0 0.00 %
      Total 0 0.00 %

8. Information in relation to the person subject to the notification obligation
X Person subject to the notification obligation is not controlled nor does it control any other undertaking(s) that directly or indirectly hold(s) an interest in the (underlying) issuer (1.).
  Full chain of controlled undertakings starting with the ultimate controlling natural person or legal entity:

Name % of voting rights (if at least 3% or more) % of voting rights through instruments (if at least 5% or more) Total of both (if at least 5% or more)

9. In case of proxy voting according to Sec. 34 para. 3 WpHG
(only in case of attribution of voting rights in accordance with Sec. 34 para. 1 sent. 1 No. 6 WpHG)

Date of general meeting:
Holding total positions after general meeting (6.) after annual general meeting:
Proportion of voting rights Proportion of instruments Total of both
% % %

10. Other explanatory remarks:
Equity collateral returned via transfer of title 

Date
07 Aug 2023



07.08.2023 CET/CEST The EQS Distribution Services include Regulatory Announcements, Financial/Corporate News and Press Releases.
Archive at www.eqs-news.com


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

show this

 

]]>
news-6073 Thu, 03 Aug 2023 12:21:17 +0200 FUCHS SE: Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] with the objective of Europe-wide distribution https://www.fuchs.com/gruppe/presse/pressemitteilungen/unternehmen-wirtschaft-finanzen/news-detail/view/6073-FUCHS-SE-Release-according-to-Article-40-Section-1-of-the-WpHG-the-German-Securities-Trading-Act-with-the-objective-of-Europe-wide-distribution/ FUCHS SE: Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] with the objective of Europe-wide distribution

 

FUCHS SE: Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] with the objective of Europe-wide distribution

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

FUCHS SE
FUCHS SE: Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] with the objective of Europe-wide distribution
03.08.2023 / 12:21 CET/CEST
Dissemination of a Voting Rights Announcement transmitted by EQS News - a service of EQS Group AG.
The issuer is solely responsible for the content of this announcement.

Notification of Major Holdings

1. Details of issuer
Name: FUCHS SE
Street: Einsteinstraße 11
Postal code: 68169
City: Mannheim
Germany
Legal Entity Identifier (LEI): 529900SNF9E1P5ZO4P98

2. Reason for notification
  Acquisition/disposal of shares with voting rights
  Acquisition/disposal of instruments
  Change of breakdown of voting rights
X Other reason:
Equity Collateral Received

3. Details of person subject to the notification obligation
Legal entity: DWS Investment GmbH
City of registered office, country: Frankfurt am Main, Germany

4. Names of shareholder(s)
holding directly 3% or more voting rights, if different from 3.
 

5. Date on which threshold was crossed or reached:
31 Jul 2023

6. Total positions
  % of voting rights attached to shares
(total of 7.a.)
% of voting rights through instruments
(total of 7.b.1 + 7.b.2)
Total of both in %
(7.a. + 7.b.)
Total number of voting rights pursuant to Sec. 41 WpHG
New 5.01 % 0.00 % 5.01 % 69500000
Previous notification 4.92 % 0.00 % 4.92 % /

7. Details on total positions
a. Voting rights attached to shares (Sec. 33, 34 WpHG)
ISIN Absolute In %
  Direct
(Sec. 33 WpHG)
Indirect
(Sec. 34 WpHG)
Direct
(Sec. 33 WpHG)
Indirect
(Sec. 34 WpHG)
DE000A3E5D56 0 3481197 0.00 % 5.01 %
Total 3481197 5.01 %

b.1. Instruments according to Sec. 38 (1) no. 1 WpHG
Type of instrument Expiration or maturity date Exercise or conversion period Voting rights absolute Voting rights in %
0 0.00 %
    Total 0 0.00 %

b.2. Instruments according to Sec. 38 (1) no. 2 WpHG
Type of instrument Expiration or maturity date Exercise or conversion period Cash or physical settlement Voting rights absolute Voting rights in %
0 0.00 %
      Total 0 0.00 %

8. Information in relation to the person subject to the notification obligation
X Person subject to the notification obligation is not controlled nor does it control any other undertaking(s) that directly or indirectly hold(s) an interest in the (underlying) issuer (1.).
  Full chain of controlled undertakings starting with the ultimate controlling natural person or legal entity:

Name % of voting rights (if at least 3% or more) % of voting rights through instruments (if at least 5% or more) Total of both (if at least 5% or more)

9. In case of proxy voting according to Sec. 34 para. 3 WpHG
(only in case of attribution of voting rights in accordance with Sec. 34 para. 1 sent. 1 No. 6 WpHG)

Date of general meeting:
Holding total positions after general meeting (6.) after annual general meeting:
Proportion of voting rights Proportion of instruments Total of both
% % %

10. Other explanatory remarks:
Equity collateral received via transfer of title 

Date
03 Aug 2023



03.08.2023 CET/CEST The EQS Distribution Services include Regulatory Announcements, Financial/Corporate News and Press Releases.
Archive at www.eqs-news.com


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

show this

 

]]>
news-6072 Tue, 01 Aug 2023 12:17:47 +0200 FUCHS SE: Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] with the objective of Europe-wide distribution https://www.fuchs.com/gruppe/presse/pressemitteilungen/unternehmen-wirtschaft-finanzen/news-detail/view/6072-FUCHS-SE-Release-according-to-Article-40-Section-1-of-the-WpHG-the-German-Securities-Trading-Act-with-the-objective-of-Europe-wide-distribution/ FUCHS SE: Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] with the objective of Europe-wide distribution

 

FUCHS SE: Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] with the objective of Europe-wide distribution

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

FUCHS SE
FUCHS SE: Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] with the objective of Europe-wide distribution
01.08.2023 / 12:17 CET/CEST
Dissemination of a Voting Rights Announcement transmitted by EQS News - a service of EQS Group AG.
The issuer is solely responsible for the content of this announcement.

Notification of Major Holdings

1. Details of issuer
Name: FUCHS SE
Street: Einsteinstraße 11
Postal code: 68169
City: Mannheim
Germany
Legal Entity Identifier (LEI): 529900SNF9E1P5ZO4P98

2. Reason for notification
  Acquisition/disposal of shares with voting rights
  Acquisition/disposal of instruments
  Change of breakdown of voting rights
X Other reason:
Equity Collateral Returned

3. Details of person subject to the notification obligation
Legal entity: DWS Investment GmbH
City of registered office, country: Frankfurt am Main, Germany

4. Names of shareholder(s)
holding directly 3% or more voting rights, if different from 3.
 

5. Date on which threshold was crossed or reached:
28 Jul 2023

6. Total positions
  % of voting rights attached to shares
(total of 7.a.)
% of voting rights through instruments
(total of 7.b.1 + 7.b.2)
Total of both in %
(7.a. + 7.b.)
Total number of voting rights pursuant to Sec. 41 WpHG
New 4.92 % 0.00 % 4.92 % 69500000
Previous notification 5.01 % 0.00 % 5.01 % /

7. Details on total positions
a. Voting rights attached to shares (Sec. 33, 34 WpHG)
ISIN Absolute In %
  Direct
(Sec. 33 WpHG)
Indirect
(Sec. 34 WpHG)
Direct
(Sec. 33 WpHG)
Indirect
(Sec. 34 WpHG)
DE000A3E5D56 0 3420988 0.00 % 4.92 %
Total 3420988 4.92 %

b.1. Instruments according to Sec. 38 (1) no. 1 WpHG
Type of instrument Expiration or maturity date Exercise or conversion period Voting rights absolute Voting rights in %
0 0.00 %
    Total 0 0.00 %

b.2. Instruments according to Sec. 38 (1) no. 2 WpHG
Type of instrument Expiration or maturity date Exercise or conversion period Cash or physical settlement Voting rights absolute Voting rights in %
0 0.00 %
      Total 0 0.00 %

8. Information in relation to the person subject to the notification obligation
X Person subject to the notification obligation is not controlled nor does it control any other undertaking(s) that directly or indirectly hold(s) an interest in the (underlying) issuer (1.).
  Full chain of controlled undertakings starting with the ultimate controlling natural person or legal entity:

Name % of voting rights (if at least 3% or more) % of voting rights through instruments (if at least 5% or more) Total of both (if at least 5% or more)

9. In case of proxy voting according to Sec. 34 para. 3 WpHG
(only in case of attribution of voting rights in accordance with Sec. 34 para. 1 sent. 1 No. 6 WpHG)

Date of general meeting:
Holding total positions after general meeting (6.) after annual general meeting:
Proportion of voting rights Proportion of instruments Total of both
% % %

10. Other explanatory remarks:
Equity collateral returned via transfer of title 

Date
01 Aug 2023



01.08.2023 CET/CEST The EQS Distribution Services include Regulatory Announcements, Financial/Corporate News and Press Releases.
Archive at www.eqs-news.com


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

show this

 

]]>
news-6071 Fri, 28 Jul 2023 13:51:14 +0200 FUCHS SE: Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] with the objective of Europe-wide distribution https://www.fuchs.com/gruppe/presse/pressemitteilungen/unternehmen-wirtschaft-finanzen/news-detail/view/6071-FUCHS-SE-Release-according-to-Article-40-Section-1-of-the-WpHG-the-German-Securities-Trading-Act-with-the-objective-of-Europe-wide-distribution/ FUCHS SE: Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] with the objective of Europe-wide distribution

 

FUCHS SE: Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] with the objective of Europe-wide distribution

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

FUCHS SE
FUCHS SE: Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] with the objective of Europe-wide distribution
28.07.2023 / 13:51 CET/CEST
Dissemination of a Voting Rights Announcement transmitted by EQS News - a service of EQS Group AG.
The issuer is solely responsible for the content of this announcement.

Notification of Major Holdings

1. Details of issuer
Name: FUCHS SE
Street: Einsteinstraße 11
Postal code: 68169
City: Mannheim
Germany
Legal Entity Identifier (LEI): 529900SNF9E1P5ZO4P98

2. Reason for notification
  Acquisition/disposal of shares with voting rights
  Acquisition/disposal of instruments
  Change of breakdown of voting rights
X Other reason:
Equity Collateral Received

3. Details of person subject to the notification obligation
Legal entity: DWS Investment GmbH
City of registered office, country: Frankfurt am Main, Germany

4. Names of shareholder(s)
holding directly 3% or more voting rights, if different from 3.
 

5. Date on which threshold was crossed or reached:
26 Jul 2023

6. Total positions
  % of voting rights attached to shares
(total of 7.a.)
% of voting rights through instruments
(total of 7.b.1 + 7.b.2)
Total of both in %
(7.a. + 7.b.)
Total number of voting rights pursuant to Sec. 41 WpHG
New 5.01 % 0.00 % 5.01 % 69500000
Previous notification 4.91 % 0.00 % 4.91 % /

7. Details on total positions
a. Voting rights attached to shares (Sec. 33, 34 WpHG)
ISIN Absolute In %
  Direct
(Sec. 33 WpHG)
Indirect
(Sec. 34 WpHG)
Direct
(Sec. 33 WpHG)
Indirect
(Sec. 34 WpHG)
DE000A3E5D56 0 3482506 0.00 % 5.01 %
Total 3482506 5.01 %

b.1. Instruments according to Sec. 38 (1) no. 1 WpHG
Type of instrument Expiration or maturity date Exercise or conversion period Voting rights absolute Voting rights in %
0 0.00 %
    Total 0 0.00 %

b.2. Instruments according to Sec. 38 (1) no. 2 WpHG
Type of instrument Expiration or maturity date Exercise or conversion period Cash or physical settlement Voting rights absolute Voting rights in %
0 0.00 %
      Total 0 0.00 %

8. Information in relation to the person subject to the notification obligation
X Person subject to the notification obligation is not controlled nor does it control any other undertaking(s) that directly or indirectly hold(s) an interest in the (underlying) issuer (1.).
  Full chain of controlled undertakings starting with the ultimate controlling natural person or legal entity:

Name % of voting rights (if at least 3% or more) % of voting rights through instruments (if at least 5% or more) Total of both (if at least 5% or more)

9. In case of proxy voting according to Sec. 34 para. 3 WpHG
(only in case of attribution of voting rights in accordance with Sec. 34 para. 1 sent. 1 No. 6 WpHG)

Date of general meeting:
Holding total positions after general meeting (6.) after annual general meeting:
Proportion of voting rights Proportion of instruments Total of both
% % %

10. Other explanatory remarks:
Equity collateral received via transfer of title 

Date
28 Jul 2023



28.07.2023 CET/CEST The EQS Distribution Services include Regulatory Announcements, Financial/Corporate News and Press Releases.
Archive at www.eqs-news.com


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

show this

 

]]>
news-6069 Fri, 28 Jul 2023 07:00:11 +0200 FUCHS schließt erstes Halbjahr erfolgreich ab https://www.fuchs.com/gruppe/presse/pressemitteilungen/unternehmen-wirtschaft-finanzen/news-detail/view/6069-FUCHS-schliesst-erstes-Halbjahr-erfolgreich-ab/ FUCHS schließt erstes Halbjahr erfolgreich ab

 

FUCHS schließt erstes Halbjahr erfolgreich ab

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

EQS-News: FUCHS SE / Schlagwort(e): Halbjahresbericht/Halbjahresergebnis
FUCHS schließt erstes Halbjahr erfolgreich ab
28.07.2023 / 07:00 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

 FUCHS schließt erstes Halbjahr erfolgreich ab

  • Umsatz preisgetrieben mit deutlichem Anstieg um 11% auf 1.822 Mio EUR
  • EBIT mit 200 Mio EUR um 11% über Vorjahr
  • Freier Cashflow vor Akquisitionen mit 164 Mio EUR signifikant über Vorjahr
  • Prognose für Freien Cashflow vor Akquisitionen angehoben auf um 300 Mio EUR
    (zuvor: um 250 Mio EUR)

FUCHS auf einen Blick

in Mio EUR H1 2023 H1 2022 Abw. Abw. %
Umsatz (1) 1.822 1.640 182 11
   Europa, Mittlerer Osten, Afrika 1.067 987 80 8
   Asien-Pazifik 491 454 37 8
   Nord- und Südamerika 352 300 52 17
   Konsolidierung -88 -101 13 -
EBIT 200 180 20 11
Ergebnis nach Steuern 141 129 12 9
Investitionen 31 24 7 29
Freier Cashflow vor Akquisitionen 164 0 164  
Ergebnis je Aktie in EUR        
   Stammaktie 1,03 0,92 0,11 12
   Vorzugsaktie 1,04 0,93 0,11 12
Mitarbeitende zum 30. Juni 6.167 6.058 109 2
  1. Nach Sitz der Gesellschaften

„Nach dem guten ersten Quartal haben wir mit einem EBIT von 97 Mio EUR auch im zweiten Quartal planmäßig nachgelegt. Das erste Halbjahr liegt mit einem EBIT-Anstieg von 11 % auf 200 Mio EUR auf Kurs für unsere Ganzjahresprognose. Insbesondere die Region EMEA legte im Ergebnis deutlich gegenüber Vorjahr zu. Dazu haben viele Länder beigetragen. Besonders freuen wir uns über die positive Entwicklung in Skandinavien.

Durch die starken Rohstoffkostensteigerungen sowie Verfügbarkeitsprobleme der letzten beiden Jahre stiegen unsere Vorräte und Forderungen deutlich an. Diese Entwicklung haben wir im ersten Halbjahr ins Positive gedreht und insgesamt einen Freien Cashflow vor Akquisitionen in Höhe von 164 Mio EUR erzielt. Auf dieser Basis heben wir die Prognose für den Freien Cashflow vor Akquisitionen auf rund 300 Mio EUR an und beschreiten den Weg nach vorne trotz der bekannten Volatilitäten mit Zuversicht. Dabei investieren wir in unsere Zukunft, insbesondere mit Blick auf die Digitalisierung.“

Stefan Fuchs, Vorstandsvorsitzender FUCHS SE

Geschäftsentwicklung im Konzern

FUCHS hat in den ersten sechs Monaten 2023 einen Umsatz von 1.822 Mio EUR (1.640) erzielt, der 11% über dem Vorjahreszeitraum lag.Trotz negativer Währungseinflüsse verbesserte sich der Umsatz im ersten Halbjahr aufgrund der Preisanpassungen des Vorjahrs. Das EBIT profitierte ebenfalls von den Preissteigerungen des Vorjahres und konnte im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 20 Mio EUR oder 11% auf 200 Mio EUR gesteigert werden.
Die EBIT-Marge lag mit 11,0 % auf Niveau des ersten Halbjahres 2022.
Während die Regionen EMEA sowie Nord- und Südamerika ihr EBIT steigerten, musste die Region Asien-Pazifik einen leichten Rückgang verzeichnen.
Das Ergebnis nach Steuern stieg um 9% auf 141 Mio EUR (129).
Das Ergebnis betrug 1,03 EUR (0,92) je Stammaktie und 1,04 (0,93) je Vorzugsaktie.
Der Freie Cashflow vor Akquisitionen lag mit 164 Mio EUR (0) deutlich über dem Vorjahreswert und war trotz höherer Investitionen durch einen geringeren Aufbau im Nettoumlaufvermögen begünstigt.

 Geschäftsentwicklung in den Regionen

Mit 1.067 Mio EUR (987) lag der Umsatz der Region Europa, Mittlerer Osten, Afrika (EMEA) preisgetrieben 8% über dem Umsatz des ersten Halbjahrs 2022. Das EBIT stieg um 18% auf 99 Mio EUR (84). Zu dem Ergebnisanstieg konnten Deutschland, Großbritannien, Italien, Polen und insbesondere Schweden beitragen.
Die Region Asien-Pazifik konnte den Umsatz preisgetrieben trotz deutlicher Währungsverluste um 8% auf 491 Mio EUR (454) steigern. Das EBIT lag durch eine zurückhaltende wirtschaftliche Erholung in China mit 52 Mio EUR (55) leicht unter dem Vorjahreswert.
Die Region Nord- und Südamerika verzeichnete das höchste Umsatzwachstum mit 17% auf 352 Mio EUR (300). Die gesamte Region konnte von Preisanpassungen und einer positiven Geschäftsentwicklung profitieren. Das EBIT konnte mit 39 Mio EUR (35) durch die positive Geschäftsentwicklung insbesondere in den USA und Brasilien trotz leicht negativer Währungseffekte um 11% gesteigert werden.

Prognose für den Freien Cashflow vor Akquisitionen erhöht

FUCHS bewegt sich weiterhin in einem stark volatilen Umfeld. Die Unsicherheit in Bezug auf die wirtschaftliche Entwicklung sowie die Rohstoff- und damit auch Verkaufspreise muss berücksichtigt werden. Aufgrund einer positiven Entwicklung der Mittelbindung im Nettoumlaufvermögen passt FUCHS seine Prognose für den Freien Cashflow vor Akquisitionen leicht an:

  • Umsatz: um 3,6 Mrd. EUR
  • EBIT: um 390 Mio EUR
  • FVA: über Vorjahr (172 Mio EUR)
  • Freier Cashflow vor Akquisitionen: um 300 Mio EUR (zuvor: um 250 Mio EUR)

Die globale Aufstellung und solide Finanzbasis sind unverändert robust. FUCHS fokussiert sich weiterhin auf profitables Wachstum und die Umsetzung von FUCHS2025.


Mannheim, 28. Juli 2023

 

FUCHS SE

Public Relations

Einsteinstraße 11

68169 Mannheim

Tel. +49 621 3802-1104

tina.vogel@fuchs.com  

www.fuchs.com/gruppe 

 

Die folgenden Informationen können Sie im Internet abrufen:

Bild- und Videomaterial: www.fuchs.com/de-de/photo-gallery/

 

Über FUCHS

1931 als Familienunternehmen in Mannheim gegründet, ist FUCHS heute der weltweit größte unabhängige Anbieter von innovativen Schmierstofflösungen für nahezu alle

Industrien und Anwendungsbereiche. Dabei verfolgen die 6.100 Mitarbeitenden in über 50 Ländern bis heute dasselbe Ziel: die Welt nachhaltig und effizient in Bewegung halten. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, denkt FUCHS in Perfektion und nicht in Standards. Für die Entwicklung individueller Lösungen tritt das Unternehmen dafür in einen intensiven Kundendialog – und ist erfahrener Berater, innovativer Problemlöser und zuverlässiger Teampartner zugleich.

 

Wichtiger Hinweis

Diese Pressemitteilung enthält in die Zukunft gerichtete Aussagen, welche auf Annahmen und Schätzungen der Unternehmensleitung der FUCHS SE beruhen. Auch wenn die Unternehmensleitung der Ansicht ist, dass diese Annahmen und Schätzungen zutreffend sind, können die künftige tatsächliche Entwicklung und die künftigen tatsächlichen Ergebnisse von diesen Annahmen und Schätzungen aufgrund vielfältiger Faktoren erheblich abweichen. Zu diesen Faktoren können beispielsweise die Veränderung der gesamtwirtschaftlichen Lage, der Beschaffungspreise, der Wechselkurse und der Zinssätze sowie Veränderungen innerhalb der Schmierstoffindustrie gehören. Die FUCHS SE übernimmt keine Gewährleistung und keine Haftung dafür, dass die künftige Entwicklung und die künftig erzielten tatsächlichen Ergebnisse mit den in dieser Pressemitteilung geäußerten Annahmen und Schätzungen übereinstimmen werden.

 



28.07.2023 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

show this

 

]]>
Pressemitteilung
news-6068 Thu, 27 Jul 2023 08:51:48 +0200 FUCHS SE: Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] with the objective of Europe-wide distribution https://www.fuchs.com/gruppe/presse/pressemitteilungen/unternehmen-wirtschaft-finanzen/news-detail/view/6068-FUCHS-SE-Release-according-to-Article-40-Section-1-of-the-WpHG-the-German-Securities-Trading-Act-with-the-objective-of-Europe-wide-distribution/ FUCHS SE: Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] with the objective of Europe-wide distribution

 

FUCHS SE: Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] with the objective of Europe-wide distribution

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

FUCHS SE
FUCHS SE: Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] with the objective of Europe-wide distribution
27.07.2023 / 08:51 CET/CEST
Dissemination of a Voting Rights Announcement transmitted by EQS News - a service of EQS Group AG.
The issuer is solely responsible for the content of this announcement.

Notification of Major Holdings

1. Details of issuer
Name: FUCHS SE
Street: Einsteinstraße 11
Postal code: 68169
City: Mannheim
Germany
Legal Entity Identifier (LEI): 529900SNF9E1P5ZO4P98

2. Reason for notification
X Acquisition/disposal of shares with voting rights
  Acquisition/disposal of instruments
  Change of breakdown of voting rights
  Other reason:

3. Details of person subject to the notification obligation
Legal entity: Mawer Investment Management Ltd.
City of registered office, country: Calgary, Canada

4. Names of shareholder(s)
holding directly 3% or more voting rights, if different from 3.
 

5. Date on which threshold was crossed or reached:
24 Jul 2023

6. Total positions
  % of voting rights attached to shares
(total of 7.a.)
% of voting rights through instruments
(total of 7.b.1 + 7.b.2)
Total of both in %
(7.a. + 7.b.)
Total number of voting rights pursuant to Sec. 41 WpHG
New 4.95 % 0.00 % 4.95 % 69500000
Previous notification 9.9998014388 % 0 % 9.9998014388 % /

7. Details on total positions
a. Voting rights attached to shares (Sec. 33, 34 WpHG)
ISIN Absolute In %
  Direct
(Sec. 33 WpHG)
Indirect
(Sec. 34 WpHG)
Direct
(Sec. 33 WpHG)
Indirect
(Sec. 34 WpHG)
DE000A3E5D56 0 3440540 0.00 % 4.95 %
Total 3440540 4.95 %

b.1. Instruments according to Sec. 38 (1) no. 1 WpHG
Type of instrument Expiration or maturity date Exercise or conversion period Voting rights absolute Voting rights in %
0 0.00 %
    Total 0 0.00 %

b.2. Instruments according to Sec. 38 (1) no. 2 WpHG
Type of instrument Expiration or maturity date Exercise or conversion period Cash or physical settlement Voting rights absolute Voting rights in %
0 0.00 %
      Total 0 0.00 %

8. Information in relation to the person subject to the notification obligation
X Person subject to the notification obligation is not controlled nor does it control any other undertaking(s) that directly or indirectly hold(s) an interest in the (underlying) issuer (1.).
  Full chain of controlled undertakings starting with the ultimate controlling natural person or legal entity:

Name % of voting rights (if at least 3% or more) % of voting rights through instruments (if at least 5% or more) Total of both (if at least 5% or more)

9. In case of proxy voting according to Sec. 34 para. 3 WpHG
(only in case of attribution of voting rights in accordance with Sec. 34 para. 1 sent. 1 No. 6 WpHG)

Date of general meeting:
Holding total positions after general meeting (6.) after annual general meeting:
Proportion of voting rights Proportion of instruments Total of both
% % %

10. Other explanatory remarks:
 

Date
26 Jul 2023



27.07.2023 CET/CEST The EQS Distribution Services include Regulatory Announcements, Financial/Corporate News and Press Releases.
Archive at www.eqs-news.com


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

show this

 

]]>
news-6067 Wed, 26 Jul 2023 17:24:22 +0200 FUCHS SE: Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] with the objective of Europe-wide distribution https://www.fuchs.com/gruppe/presse/pressemitteilungen/unternehmen-wirtschaft-finanzen/news-detail/view/6067-FUCHS-SE-Release-according-to-Article-40-Section-1-of-the-WpHG-the-German-Securities-Trading-Act-with-the-objective-of-Europe-wide-distribution/ FUCHS SE: Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] with the objective of Europe-wide distribution

 

FUCHS SE: Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] with the objective of Europe-wide distribution

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

FUCHS SE
FUCHS SE: Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] with the objective of Europe-wide distribution
26.07.2023 / 17:24 CET/CEST
Dissemination of a Voting Rights Announcement transmitted by EQS News - a service of EQS Group AG.
The issuer is solely responsible for the content of this announcement.

Notification of Major Holdings

1. Details of issuer
Name: FUCHS SE
Street: Einsteinstraße 11
Postal code: 68169
City: Mannheim
Germany
Legal Entity Identifier (LEI): 529900SNF9E1P5ZO4P98

2. Reason for notification
  Acquisition/disposal of shares with voting rights
  Acquisition/disposal of instruments
  Change of breakdown of voting rights
X Other reason:
Equity Collateral Returned

3. Details of person subject to the notification obligation
Legal entity: DWS Investment GmbH
City of registered office, country: Frankfurt am Main, Germany

4. Names of shareholder(s)
holding directly 3% or more voting rights, if different from 3.
 

5. Date on which threshold was crossed or reached:
24 Jul 2023

6. Total positions
  % of voting rights attached to shares
(total of 7.a.)
% of voting rights through instruments
(total of 7.b.1 + 7.b.2)
Total of both in %
(7.a. + 7.b.)
Total number of voting rights pursuant to Sec. 41 WpHG
New 4.91 % 0.00 % 4.91 % 69500000
Previous notification 5.000434532374 % 0.00 % 5.000434532374 % /

7. Details on total positions
a. Voting rights attached to shares (Sec. 33, 34 WpHG)
ISIN Absolute In %
  Direct
(Sec. 33 WpHG)
Indirect
(Sec. 34 WpHG)
Direct
(Sec. 33 WpHG)
Indirect
(Sec. 34 WpHG)
DE000A3E5D56 0 3412261 0.00 % 4.91 %
Total 3412261 4.91 %

b.1. Instruments according to Sec. 38 (1) no. 1 WpHG
Type of instrument Expiration or maturity date Exercise or conversion period Voting rights absolute Voting rights in %
0 0.00 %
    Total 0 0.00 %

b.2. Instruments according to Sec. 38 (1) no. 2 WpHG
Type of instrument Expiration or maturity date Exercise or conversion period Cash or physical settlement Voting rights absolute Voting rights in %
0 0.00 %
      Total 0 0.00 %

8. Information in relation to the person subject to the notification obligation
X Person subject to the notification obligation is not controlled nor does it control any other undertaking(s) that directly or indirectly hold(s) an interest in the (underlying) issuer (1.).
  Full chain of controlled undertakings starting with the ultimate controlling natural person or legal entity:

Name % of voting rights (if at least 3% or more) % of voting rights through instruments (if at least 5% or more) Total of both (if at least 5% or more)

9. In case of proxy voting according to Sec. 34 para. 3 WpHG
(only in case of attribution of voting rights in accordance with Sec. 34 para. 1 sent. 1 No. 6 WpHG)

Date of general meeting:
Holding total positions after general meeting (6.) after annual general meeting:
Proportion of voting rights Proportion of instruments Total of both
% % %

10. Other explanatory remarks:
Equity collateral returned via transfer of title 

Date
26 Jul 2023



26.07.2023 CET/CEST The EQS Distribution Services include Regulatory Announcements, Financial/Corporate News and Press Releases.
Archive at www.eqs-news.com


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

show this

 

]]>
news-6066 Tue, 25 Jul 2023 16:24:25 +0200 FUCHS SE: Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] with the objective of Europe-wide distribution https://www.fuchs.com/gruppe/presse/pressemitteilungen/unternehmen-wirtschaft-finanzen/news-detail/view/6066-FUCHS-SE-Release-according-to-Article-40-Section-1-of-the-WpHG-the-German-Securities-Trading-Act-with-the-objective-of-Europe-wide-distribution/ FUCHS SE: Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] with the objective of Europe-wide distribution

 

FUCHS SE: Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] with the objective of Europe-wide distribution

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

FUCHS SE
FUCHS SE: Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] with the objective of Europe-wide distribution
25.07.2023 / 16:24 CET/CEST
Dissemination of a Voting Rights Announcement transmitted by EQS News - a service of EQS Group AG.
The issuer is solely responsible for the content of this announcement.

Notification of Major Holdings

1. Details of issuer
Name: FUCHS SE
Street: Einsteinstraße 11
Postal code: 68169
City: Mannheim
Germany
Legal Entity Identifier (LEI): 529900SNF9E1P5ZO4P98

2. Reason for notification
  Acquisition/disposal of shares with voting rights
  Acquisition/disposal of instruments
  Change of breakdown of voting rights
X Other reason:
Equity Collateral Received

3. Details of person subject to the notification obligation
Legal entity: DWS Investment GmbH
City of registered office, country: Frankfurt am Main, Germany

4. Names of shareholder(s)
holding directly 3% or more voting rights, if different from 3.
 

5. Date on which threshold was crossed or reached:
21 Jul 2023

6. Total positions
  % of voting rights attached to shares
(total of 7.a.)
% of voting rights through instruments
(total of 7.b.1 + 7.b.2)
Total of both in %
(7.a. + 7.b.)
Total number of voting rights pursuant to Sec. 41 WpHG
New 5.000434532374 % 0.00 % 5.000434532374 % 69500000
Previous notification 4.91 % 0.00 % 4.91 % /

7. Details on total positions
a. Voting rights attached to shares (Sec. 33, 34 WpHG)
ISIN Absolute In %
  Direct
(Sec. 33 WpHG)
Indirect
(Sec. 34 WpHG)
Direct
(Sec. 33 WpHG)
Indirect
(Sec. 34 WpHG)
DE000A3E5D56 0 3475302 0.00 % 5.00 %
Total 3475302 5.000434532374 %

b.1. Instruments according to Sec. 38 (1) no. 1 WpHG
Type of instrument Expiration or maturity date Exercise or conversion period Voting rights absolute Voting rights in %
0 0.00 %
    Total 0 0.00 %

b.2. Instruments according to Sec. 38 (1) no. 2 WpHG
Type of instrument Expiration or maturity date Exercise or conversion period Cash or physical settlement Voting rights absolute Voting rights in %
0 0.00 %
      Total 0 0.00 %

8. Information in relation to the person subject to the notification obligation
X Person subject to the notification obligation is not controlled nor does it control any other undertaking(s) that directly or indirectly hold(s) an interest in the (underlying) issuer (1.).
  Full chain of controlled undertakings starting with the ultimate controlling natural person or legal entity:

Name % of voting rights (if at least 3% or more) % of voting rights through instruments (if at least 5% or more) Total of both (if at least 5% or more)

9. In case of proxy voting according to Sec. 34 para. 3 WpHG
(only in case of attribution of voting rights in accordance with Sec. 34 para. 1 sent. 1 No. 6 WpHG)

Date of general meeting:
Holding total positions after general meeting (6.) after annual general meeting:
Proportion of voting rights Proportion of instruments Total of both
% % %

10. Other explanatory remarks:
Equity collateral received via transfer of title 

Date
25 Jul 2023



25.07.2023 CET/CEST The EQS Distribution Services include Regulatory Announcements, Financial/Corporate News and Press Releases.
Archive at www.eqs-news.com


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

show this

 

]]>
news-6064 Mon, 17 Jul 2023 14:59:28 +0200 Korrektur der Veröffentlichung vom 14.07.2023, 16:35 Uhr CET/CEST - FUCHS SE: Veröffentlichung über Erwerb oder Veräußerung eigener Aktien nach § 40 Abs. 1 Satz 2 WpHG https://www.fuchs.com/gruppe/presse/pressemitteilungen/unternehmen-wirtschaft-finanzen/news-detail/view/6064-Korrektur-der-Veroffentlichung-vom-14-07-2023-16-35-Uhr-CET-CEST-FUCHS-SE-Veroffentlichung-uber-Erwerb-oder-Verausserung-eigener-Aktien-nach-40-Abs-1-Satz-2-WpHG/ Korrektur der Veröffentlichung vom 14.07.2023, 16:35 Uhr CET/CEST - FUCHS SE: Veröffentlichung über Erwerb oder Veräußerung eigener Aktien nach § 40 Abs. 1 Satz 2 WpHG

 

Korrektur der Veröffentlichung vom 14.07.2023, 16:35 Uhr CET/CEST - FUCHS SE: Veröffentlichung über Erwerb oder Veräußerung eigener Aktien nach § 40 Abs. 1 Satz 2 WpHG

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

FUCHS SE
Korrektur der Veröffentlichung vom 14.07.2023, 16:35 Uhr CET/CEST - FUCHS SE: Veröffentlichung über Erwerb oder Veräußerung eigener Aktien nach § 40 Abs. 1 Satz 2 WpHG
17.07.2023 / 14:59 CET/CEST
Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Korrektur einer Veröffentlichung vom 14.07.2023

1. Angaben zum Emittenten
FUCHS SE
Einsteinstraße 11
68169 Mannheim
Deutschland

2. Namen der Tochterunternehmen oder Dritte/n
mit 3% oder mehr Aktien, wenn abweichend von 1.
 

3. Datum der Schwellenberührung
13.07.2023 

4. Aktienanteil
  Aktienanteil in % Gesamtanzahl Stimmrechte des Emittenten
Neu 3,00942014388489 % 69500000
Letzte Veröffentlichung % /

5. Einzelheiten
absolut in %
direkt indirekt (über Tochter
oder Dritten, § 71d
Abs. 1 AktG)
direkt indirekt (über Tochter
oder Dritten, § 71d
Abs. 1 AktG)
2091547 3,00942014388489 % %



17.07.2023 CET/CEST Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

show this

 

]]>
news-6062 Fri, 14 Jul 2023 16:35:47 +0200 FUCHS SE: Veröffentlichung über Erwerb oder Veräußerung eigener Aktien nach § 40 Abs. 1 Satz 2 WpHG https://www.fuchs.com/gruppe/presse/pressemitteilungen/unternehmen-wirtschaft-finanzen/news-detail/view/6062-FUCHS-SE-Veroffentlichung-uber-Erwerb-oder-Verausserung-eigener-Aktien-nach-40-Abs-1-Satz-2-WpHG/ FUCHS SE: Veröffentlichung über Erwerb oder Veräußerung eigener Aktien nach § 40 Abs. 1 Satz 2 WpHG

 

FUCHS SE: Veröffentlichung über Erwerb oder Veräußerung eigener Aktien nach § 40 Abs. 1 Satz 2 WpHG

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

FUCHS SE
FUCHS SE: Veröffentlichung über Erwerb oder Veräußerung eigener Aktien nach § 40 Abs. 1 Satz 2 WpHG
14.07.2023 / 16:35 CET/CEST
Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Veröffentlichung über Erwerb oder Veräußerung eigener Aktien

1. Angaben zum Emittenten
FUCHS SE
Einsteinstraße 11
68169 Mannheim
Deutschland

2. Namen der Tochterunternehmen oder Dritte/n
mit 3% oder mehr Aktien, wenn abweichend von 1.
 

3. Datum der Schwellenberührung
13.07.2023 

4. Aktienanteil
  Aktienanteil in % Gesamtanzahl Stimmrechte des Emittenten
Neu 3,00942014388489 % 2091547
Letzte Veröffentlichung % /

5. Einzelheiten
absolut in %
direkt indirekt (über Tochter
oder Dritten, § 71d
Abs. 1 AktG)
direkt indirekt (über Tochter
oder Dritten, § 71d
Abs. 1 AktG)
2091547 3,00942014388489 % %



14.07.2023 CET/CEST Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

show this

 

]]>
news-6075 Mon, 03 Jul 2023 14:00:07 +0200 Hidden Champion tritt ins globale Licht – Wie FUCHS-Schmierstofflösungen die Welt bewegen (News mit Zusatzmaterial) https://www.fuchs.com/gruppe/presse/pressemitteilungen/unternehmen-wirtschaft-finanzen/news-detail/view/6075-Hidden-Champion-tritt-ins-globale-Licht-Wie-FUCHS-Schmierstofflosungen-die-Welt-bewegen-News-mit-Zusatzmaterial/ Hidden Champion tritt ins globale Licht – Wie FUCHS-Schmierstofflösungen die Welt bewegen (News mit Zusatzmaterial)

 

Hidden Champion tritt ins globale Licht – Wie FUCHS-Schmierstofflösungen die Welt bewegen (News mit Zusatzmaterial)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


EQS-Media / 03.07.2023 / 14:00 CET/CEST

Roll out einer 360° OOH (Out of Home) Kampagne MOVING YOUR WORLD auf fünf Kontinenten an 12 internationalen Flughäfen. Zeitgleiche Umbenennung in FUCHS SE, um als Hightech-Unternehmen die Fokussierung auf fortschrittliche und hocheffiziente Schmierstofflösungen zu unterstreichen. Transformationsprozess hin zum Technologieführer in strategisch relevanten Bereichen wie Digitalisierung, Future Mobility und Nachhaltigkeit.

Der vor über 90 Jahren gegründete Konzern für innovative Schmierstofflösungen bewegt als globales Hightech-Unternehmen buchstäblich die Welt: Die effizienten Lösungen von FUCHS lassen Anlagen und Maschinen reibungslos arbeiten. Ab Juli 2023 wird diese Botschaft als globale Awareness-Kampagne in die Welt getragen. Zeitgleich wird aus der FUCHS PETROLUB SE die FUCHS SE.

Globale Relevanz beweist FUCHS mit einem Jahresumsatz von 3,4 Milliarden Euro (2022) und einem Team von über 6.000 Mitarbeitenden an 34 Produktionsstandorten und mit 56 operativen Gesellschaften in über 50 Ländern. Die Breite des Sortiments von über 10.000 Produkten ist nicht zuletzt der Grund, den Namenszusatz „PETROLUB“ ersatzlos zu streichen, referiert er doch vor allem auf den Ursprung der Rohstoffe. FUCHS ist als Hightech-Unternehmen bestrebt, die Technologieführerschaft in Bereichen wie Digitalisierung, Future Mobility und Nachhaltigkeit auszubauen. Mit der Umfirmierung unterstreicht es seine Fokussierung auf fortschrittliche, prozessorientierte und ganzheitliche Lösungen für Schmierstoffe und Funktionsflüssigkeiten.

Globale Awareness Kampagne MOVING YOUR WORLD
Seit 1. Juli 2023 fährt FUCHS erstmalig eine internationale OOH-Kampagne für mehr Sichtbarkeit und Wahrnehmung. Warum? Weil die Produkte die Welt jedes einzelnen bewegen, indem sie diese effizienter, einfacher oder auch nachhaltiger machen. Das emotionale Statement MOVING YOUR WORLD bringt es auf den Punkt. Am Anfang stand die Entwicklung einer globalen Markenstrategie, die nun allen über 6.000 Mitarbeitenden weltweit erlaubt, eine gemeinsame Sprache zu sprechen, dieselben Bilder und Botschaften zu verwenden, für die gemeinsamen Überzeugungen einzutreten und damit als starke Einheit aufzutreten.

Maßgeblich verantwortet dies Tina Vogel, Vice President Corporate Marketing & Communications bei FUCHS in Zusammenarbeit mit der Hamburger Strategie- und Technologieberatung Clue One. „Wir befinden uns auf dem Weg zu einer globalen starken Marke. Wichtig sind uns langfristige Partnerschaften und eine Marke, die das vorhandene Vertrauen in uns abbildet. Das emotionale Statement MOVING YOUR WORLD ist zugleich unser Purpose und differenziert, wofür wir stehen und warum wir machen, was wir machen: Wir halten die Welt unserer Kunden am Laufen, und bewegen sie immer weiter voran.“

Ohne Produkte von FUCHS bewegt sich – wenig!
In den traditionellen Kundenbranchen wie Automotive, Industrie oder Metallbearbeitung sind Expertise, Innovationskraft und höchstmögliche Sicherheit gelebter Standard von FUCHS. Doch auch im Bereich der New Mobility sind nachhaltige, zukunftsweisende Produktlösungen unersetzlich. Und Spezialanwendungen bspw. in der Medizintechnik, Windenergie, Robotik oder in Rechenzentren benötigen ebenfalls reibungslose, passgenaue, inspirierte Entwicklungen.

FUCHS bedient drei Megatrends: Mobilitätswende, Digitalisierung, Nachhaltigkeit
Die Mobilitätswende stellt die Kernprodukte von FUCHS vermeintlich vor Herausforderungen. Vor allem die stark wachsende E-Mobilität verlangt Funktionsflüssigkeiten neue Eigenschaften ab – eine Chance für Innovation und Wachstum. Denn der etwa 3 Mrd. Euro große, neue Markt für funktionelle Flüssigkeiten ist für viele FUCHS-Produkte und -Lösungen relevant. Die Beteiligung am Elektrolyt-Spezialisten E-LYTE und die FUCHS-Kühlflüssigkeiten sind nur zwei Beispiele, die im Bereich der E-Mobilität für neues Wachstum sorgen können. Die globale Produktlinie FUCHS BluEV umfasst zudem eine Reihe von Spezialschmierstoffen für den Einsatz in Elektro- und Hybridfahrzeugen.

„Wir schauen nach vorne, sind zukunftsorientiert aufgestellt und arbeiten kontinuierlich an Lösungen für die drängendsten Herausforderungen unserer Zeit“, erklärt der Vorstandsvorsitzende der FUCHS SE, Stefan Fuchs. „Mit der FUCHS2025-Zukunftsstrategie wurde ein Transformationsprogramm aufgesetzt, an dem wir Weiterentwicklungen in allen Geschäftsbereichen messen. Für den Kapitalmarkt wurde bspw. das Ziel eines EBIT von 500 Millionen Euro bis 2025 sowie eine stetig steigende Dividende abgeleitet. Mit „FUCHS Goes Digital“ wurde ein Programm etabliert, um Kunden ein effizientes, verbessertes Kauferlebnis zu bieten und gleichzeitig unsere Prozesse und Abläufe im Unternehmen schlanker, sicherer und effizienter zu gestalten. Dies ist essenziell, um auch in der Zukunft als der bedingungslos zuverlässige Partner unserer Kunden wahrgenommen zu werden."

Seit 2020 kompensiert FUCHS seine „Gate to Gate-Emissionen“. Der nächste große Schritt ist bis 2040 insgesamt netto klimaneutral zu sein. Entlang der gesamten Wertschöpfungskette unterstützen FUCHS-Produkte die Kunden dabei, nachhaltiger zu handeln. So sparen bspw. hochwertige Schmierstoffe spürbare Mengen Energie oder Emissionen ein. Diese nachhaltigere Performance gelingt auf vielfältige Weise: Nachhaltige Rohstoffauswahl, verbesserte Produkte, eine optimierte Produktion, intelligente Anwendungen und konsequentes Recycling tragen dazu bei.

Über FUCHS
1931 als Familienunternehmen in Mannheim gegründet, ist FUCHS heute der weltweit größte unabhängige Anbieter von innovativen Schmierstofflösungen für nahezu alle Industrien und Anwendungsbereiche. Dabei verfolgen die 6.000 Mitarbeitenden in über 50 Ländern bis heute dasselbe Ziel: die Welt nachhaltig und effizient in Bewegung halten. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, denkt FUCHS in Perfektion und nicht in Standards. Für die Entwicklung individueller Lösungen tritt das Unternehmen in einen intensiven Kundendialog – und ist erfahrener Berater, innovativer Problemlöser und zuverlässiger Teampartner zugleich. Das Hightech-Unternehmen erzielte 2022 einen Umsatz von 3,4 Milliarden Euro an 34 Produktionsstandorten und mit 56 operativen Gesellschaften.

Mannheim, 3. Juli 2023


FUCHS SE
Public Relations
Einsteinstraße 11
68169 Mannheim
Telefon +49 621 3802-1104
E-Mail: tina.vogel@fuchs.com


 


Ende der Pressemitteilung

Zusatzmaterial zur Meldung:

Datei: Stefan Fuchs, CEO der FUCHS-Gruppe.
Datei: Kampagnenmotiv der globalen FUCHS-Markenkampagne.


Emittent/Herausgeber: FUCHS SE
Schlagwort(e): Sonderthemen

03.07.2023 CET/CEST Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

show this

 

]]>
Pressemitteilung
news-6058 Wed, 03 May 2023 15:02:00 +0200 FUCHS PETROLUB SE wird zu FUCHS SE https://www.fuchs.com/gruppe/presse/pressemitteilungen/unternehmen-wirtschaft-finanzen/news-detail/view/6058-FUCHS-PETROLUB-SE-wird-zu-FUCHS-SE/ FUCHS PETROLUB SE wird zu FUCHS SE

 

FUCHS PETROLUB SE wird zu FUCHS SE

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

EQS-News: FUCHS PETROLUB SE / Schlagwort(e): Sonstiges
FUCHS PETROLUB SE wird zu FUCHS SE
03.05.2023 / 15:02 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

FUCHS PETROLUB SE wird zu FUCHS SE

Die FUCHS PETROLUB SE wird künftig unter dem Namen FUCHS SE firmieren. Der Beschluss zur Umfirmierung wurde bei der Hauptversammlung am 3. Mai 2023 gefasst.

„Das Wort PETROLUB referenziert auf den Ursprung der Rohstoffe und ist heute weder in der Markenkommunikation noch bei der Firmierung der Konzerngesellschaften von Bedeutung und kann zu einer falschen Vorstellung unseres Geschäftsmodells führen“, erläutert Technikvorstand Sebastian Heiner. FUCHS konzentriert sich schon lange auf die Entwicklung, Herstellung und den Vertrieb hocheffizienter Schmierstofflösungen zum Betrieb von Anlagen und Maschinen. Angesichts der wachsenden technischen Anforderungen und Nachhaltigkeitsbestrebungen richtet sich der Schwerpunkt auf hochleistungsfähige Rohstoffe aus nachhaltigen Quellen. Aus diesem Grund ist der Namensbestandteil PETROLUB nicht mehr zeitgemäß. Ferner ist das Wort PETROLUB nicht Bestandteil der Firmierung der 56 FUCHS-Tochtergesellschaften weltweit und spielt daher aus Sicht der Kunden keine Rolle.

„Als Hightech-Unternehmen wollen wir unsere Technologieführerschaft in strategisch wichtigen Anwendungsbereichen ausbauen, sei es in den Bereichen Digitalisierung, Future Mobility oder Nachhaltigkeit. Mit der aktuellen Umfirmierung unterstreichen wir unsere Fokussierung auf fortschrittliche, prozessorientierte und ganzheitliche Lösungen für Schmierstoffe und Funktionsflüssigkeiten“, bekräftigt Vorstandsvorsitzender Stefan Fuchs.

Das Produktportfolio von FUCHS umfasst heute mehr als 10.000 Produkte in nahezu allen Branchensegmenten, unter anderem auch neuartige Funktionsflüssigkeiten, wie zum Beispiel Thermofluide, die die Temperatur im Antrieb von Elektroautos regeln oder auch in großen Rechenzentren eingesetzt werden.

Die Umfirmierung in FUCHS SE wird voraussichtlich zum 3. Juli 2023 erfolgen.

Mannheim, 3. Mai 2023

FUCHS PETROLUB SE
Public Relations
Einsteinstraße 11
68169 Mannheim
Telefon +49 621 3802-1104
E-Mail:
tina.vogel@fuchs.com

Die folgenden Informationen können Sie im Internet abrufen:

Informationen Hauptversammlung: Hauptversammlung | FUCHS PETROLUB SE

Bild- und Videomaterial: www.fuchs.com/de-de/photo-gallery/
 

Über FUCHS
1931 als Familienunternehmen in Mannheim gegründet, ist FUCHS heute der weltweit größte unabhängige Anbieter von innovativen Schmierstofflösungen für nahezu alle Industrien und Anwendungsbereiche. Dabei verfolgen die 6.000 Mitarbeitenden in über 50 Ländern bis heute dasselbe Ziel: die Welt nachhaltig und effizient in Bewegung halten. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, denkt FUCHS in Perfektion und nicht in Standards. Für die Entwicklung individueller Lösungen tritt das Unternehmen dafür in einen intensiven Kundendialog – und ist erfahrener Berater, innovativer Problemlöser und zuverlässiger Teampartner zugleich.



03.05.2023 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

show this

 

]]>
Pressemitteilung
news-6056 Fri, 28 Apr 2023 07:00:09 +0200 FUCHS startet erfolgreich ins Jahr 2023 https://www.fuchs.com/gruppe/presse/pressemitteilungen/unternehmen-wirtschaft-finanzen/news-detail/view/6056-FUCHS-startet-erfolgreich-ins-Jahr-2023/ FUCHS startet erfolgreich ins Jahr 2023

 

FUCHS startet erfolgreich ins Jahr 2023

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

EQS-News: FUCHS PETROLUB SE / Schlagwort(e): Quartals-/Zwischenmitteilung/Quartalsergebnis
FUCHS startet erfolgreich ins Jahr 2023
28.04.2023 / 07:00 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

 FUCHS startet erfolgreich ins Jahr 2023

  • Umsatz preisgetrieben mit deutlichem Anstieg um 16% auf 936 Mio EUR
  • EBIT mit 103 Mio EUR um 11% über Vorjahr
  • Freier Cashflow vor Akquisitionen mit 52 Mio EUR signifikant über Vorjahr
  • Prognose bestätigt

FUCHS auf einen Blick

in Mio EUR Q1 2023 Q1 2022 Abw. Abw. %
Umsatz (1) 936 808 128 16
   Europa, Mittlerer Osten, Afrika 552 481 71 15
   Asien-Pazifik 252 237 15 6
   Nord- und Südamerika 181 141 40 28
   Konsolidierung -49 -51 2 -
EBIT 103 93 10 11
Ergebnis nach Steuern 73 67 6 9
Investitionen 17 11 6 55
Freier Cashflow vor Akquisitionen 52 13 39 >100
Ergebnis je Aktie in EUR        
   Stammaktie 0,54 0,48 0,06 13
   Vorzugsaktie 0,54 0,48 0,06 13
Mitarbeitende zum 31. März 6.120 6.013 107 2
  1. Nach Sitz der Gesellschaften

„Mit einem EBIT in Höhe von 103 Mio EUR sind wir sehr gut ins neue Jahr gestartet. Die im Jahresverlauf 2022 aufgrund stark gestiegener Rohstoffkosten sowie hoher Inflationsraten notwendigen Preisanpassungen wirken und ermöglichen im Vorjahresvergleich eine Steigerung des Bruttoergebnisses und darüber hinaus auch die Deckung der inflationsbedingten Kostensteigerungen, vor allem im Bereich der Energie-, Personal- und Frachtkosten. Insgesamt steigerte FUCHS sein EBIT im ersten Quartal im Vergleich zum Vorjahr um 10 Mio EUR oder 11%. Den größten Beitrag zu dieser Ergebnissteigerung leistete mit einem Anstieg von 6 Mio EUR oder starken 14 % die Region EMEA. Daneben konnte aber auch Nord- und Südamerika mit Geschäftszuwächsen und einer Ergebnissteigerung von 2 Mio EUR oder 12% überzeugen. In der Region Asien-Pazifik belastete der pandemiebedingt schwierige Jahresbeginn in China die Entwicklung der Gesamtregion, die leichte Ergebniseinbußen in Höhe von 1 Mio EUR oder 3% hinnehmen musste.
Auf Basis des sehr guten ersten Quartals blicken wir mit Zuversicht auf die kommenden Monate. Gleichzeitig bestehen die Unsicherheiten hinsichtlich der weiteren Entwicklung des wirtschaftlichen Umfelds sowie der Rohstoffpreise fort. In Summe bestätigen wir unsere Prognose für das Gesamtjahr und gehen unverändert von einem EBIT um 390 Mio EUR aus.“

Stefan Fuchs, Vorstandsvorsitzender FUCHS PETROLUB SE

Geschäftsentwicklung im Konzern

FUCHS hat in den ersten drei Monaten 2023 einen Umsatz von 936 Mio EUR (808) erzielt, der 16% über dem Vorjahreszeitraum lag.
Das Wachstum aller Regionen war überwiegend preisgetrieben, positive Währungseffekte der Region Nord- und Südamerika konnten negative Effekte der Region Asien-Pazifik und EMEA nicht ganz ausgleichen.
Das EBIT profitierte von den Preissteigerungen des Vorjahres und konnte im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 10 Mio EUR oder 11% auf 103 Mio EUR gesteigert werden.
Die EBIT-Marge lag mit 11,0 % unter der Marge des Vorjahresquartals (11,5), konnte aber gegenüber dem vierten Quartal 2022 um 1,2 Prozentpunkte gesteigert werden.
Während die Regionen EMEA und Nord- und Südamerika ihr EBIT steigerten, musste die Region Asien-Pazifik einen leichten Rückgang verzeichnen.
Das Ergebnis nach Steuern stieg um 9% auf 73 Mio EUR (67).
Das Ergebnis betrug 0,54 EUR (0,48) sowohl je Stammaktie als auch je Vorzugsaktie.
Der Freie Cashflow vor Akquisitionen lag mit 52 Mio EUR (13) deutlich über dem Vorjahreswert und war trotz höherer Investitionen durch einen geringeren Aufbau im Nettoumlaufvermögen begünstigt.

 Geschäftsentwicklung in den Regionen

Mit 552 Mio EUR (481) lag der Umsatz der Region Europa, Mittlerer Osten, Afrika (EMEA) preisgetrieben 15% über dem Umsatz der ersten drei Monate 2022. Das EBIT stieg um 14% auf 50 Mio EUR (44). Zu dem Ergebnisanstieg konnten insbesondere Deutschland, Schweden, Großbritannien und Polen beitragen.
Die Region Asien-Pazifik konnte den Umsatz preisgetrieben um 6% auf 252 Mio EUR (237) steigern. Das EBIT lag durch einen langsamen Jahresstart in China mit 28 Mio EUR (29) leicht unter dem Vorjahresquartal.
Die Region Nord- und Südamerika verzeichnete das höchste Umsatzwachstum mit 28% auf 181 Mio EUR (141). Die gesamte Region konnte von Preisanpassungen und einer positiven Geschäftsentwicklung profitieren. Das EBIT konnte mit 19 Mio EUR (17) durch die positive Geschäftsentwicklung und positive Währungseffekte leicht gesteigert werden.

Prognose bestätigt

FUCHS bewegt sich weiterhin in einem stark volatilen Umfeld. Die Unsicherheit in Bezug auf die wirtschaftliche Entwicklung sowie die Rohstoff- und damit auch die Verkaufspreise muss dabei in Betracht gezogen werden. Basierend auf einem sehr guten ersten Quartal halten wir an unserer Prognose für das Gesamtjahr fest:

  • Umsatz: um 3,6 Mrd. EUR
  • EBIT: um 390 Mio EUR
  • FVA: über Vorjahr (172 Mio EUR)
  • Freier Cashflow vor Akquisitionen: um 250 Mio EUR

Unsere globale Aufstellung und solide Finanzbasis sind unverändert robust. FUCHS fokussiert sich weiterhin auf profitables Wachstum und die Umsetzung von FUCHS2025.


Mannheim, 28. April 2023

 
FUCHS PETROLUB SE

Public Relations

Einsteinstraße 11

68169 Mannheim

Tel. +49 621 3802-1104

tina.vogel@fuchs.com  

www.fuchs.com/gruppe 

 

Die folgenden Informationen können Sie im Internet abrufen:

Bild- und Videomaterial: www.fuchs.com/de-de/photo-gallery/

 

Über FUCHS

1931 als Familienunternehmen in Mannheim gegründet, ist FUCHS heute der weltweit größte unabhängige Anbieter von innovativen Schmierstofflösungen für nahezu alle

Industrien und Anwendungsbereiche. Dabei verfolgen die 6.100 Mitarbeitenden in über 50 Ländern bis heute dasselbe Ziel: die Welt nachhaltig und effizient in Bewegung halten. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, denkt FUCHS in Perfektion und nicht in Standards. Für die Entwicklung individueller Lösungen tritt das Unternehmen dafür in einen intensiven Kundendialog – und ist erfahrener Berater, innovativer Problemlöser und zuverlässiger Teampartner zugleich.

Wichtiger Hinweis

Diese Pressemitteilung enthält in die Zukunft gerichtete Aussagen, welche auf Annahmen und Schätzungen der Unternehmensleitung der FUCHS PETROLUB SE beruhen. Auch wenn die Unternehmensleitung der Ansicht ist, dass diese Annahmen und Schätzungen zutreffend sind, können die künftige tatsächliche Entwicklung und die künftigen tatsächlichen Ergebnisse von diesen Annahmen und Schätzungen aufgrund vielfältiger Faktoren erheblich abweichen. Zu diesen Faktoren können beispielsweise die Veränderung der gesamtwirtschaftlichen Lage, der Beschaffungspreise, der Wechselkurse und der Zinssätze sowie Veränderungen innerhalb der Schmierstoffindustrie gehören. Die FUCHS PETROLUB SE übernimmt keine Gewährleistung und keine Haftung dafür, dass die künftige Entwicklung und die künftig erzielten tatsächlichen Ergebnisse mit den in dieser Pressemitteilung geäußerten Annahmen und Schätzungen übereinstimmen werden.

 



28.04.2023 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

show this

 

]]>
Pressemitteilung
news-6055 Mon, 24 Apr 2023 11:45:46 +0200 FUCHS PETROLUB SE: Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] with the objective of Europe-wide distribution https://www.fuchs.com/gruppe/presse/pressemitteilungen/unternehmen-wirtschaft-finanzen/news-detail/view/6055-FUCHS-PETROLUB-SE-Release-according-to-Article-40-Section-1-of-the-WpHG-the-German-Securities-Trading-Act-with-the-objective-of-Europe-wide-distribution/ FUCHS PETROLUB SE: Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] with the objective of Europe-wide distribution

 

FUCHS PETROLUB SE: Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] with the objective of Europe-wide distribution

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

FUCHS PETROLUB SE
FUCHS PETROLUB SE: Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] with the objective of Europe-wide distribution
24.04.2023 / 11:45 CET/CEST
Dissemination of a Voting Rights Announcement transmitted by EQS News - a service of EQS Group AG.
The issuer is solely responsible for the content of this announcement.

Notification of Major Holdings

1. Details of issuer
Name: FUCHS PETROLUB SE
Street: Einsteinstraße 11
Postal code: 68169
City: Mannheim
Germany
Legal Entity Identifier (LEI): 529900SNF9E1P5ZO4P98

2. Reason for notification
  Acquisition/disposal of shares with voting rights
  Acquisition/disposal of instruments
  Change of breakdown of voting rights
X Other reason:
Equity Collateral Returned

3. Details of person subject to the notification obligation
Legal entity: DWS Investment GmbH
City of registered office, country: Frankfurt am Main, Germany

4. Names of shareholder(s)
holding directly 3% or more voting rights, if different from 3.
 

5. Date on which threshold was crossed or reached:
18 Apr 2023

6. Total positions
  % of voting rights attached to shares
(total of 7.a.)
% of voting rights through instruments
(total of 7.b.1 + 7.b.2)
Total of both in %
(7.a. + 7.b.)
Total number of voting rights pursuant to Sec. 41 WpHG
New 4.91 % 0.00 % 4.91 % 69500000
Previous notification 5.000522302158 % 0.00 % 5.000522302158 % /

7. Details on total positions
a. Voting rights attached to shares (Sec. 33, 34 WpHG)
ISIN Absolute In %
  Direct
(Sec. 33 WpHG)
Indirect
(Sec. 34 WpHG)
Direct
(Sec. 33 WpHG)
Indirect
(Sec. 34 WpHG)
DE000A3E5D56 0 3414100 0.00 % 4.91 %
Total 3414100 4.91 %

b.1. Instruments according to Sec. 38 (1) no. 1 WpHG
Type of instrument Expiration or maturity date Exercise or conversion period Voting rights absolute Voting rights in %
0 0.00 %
    Total 0 0.00 %

b.2. Instruments according to Sec. 38 (1) no. 2 WpHG
Type of instrument Expiration or maturity date Exercise or conversion period Cash or physical settlement Voting rights absolute Voting rights in %
0 0.00 %
      Total 0 0.00 %

8. Information in relation to the person subject to the notification obligation
X Person subject to the notification obligation is not controlled nor does it control any other undertaking(s) that directly or indirectly hold(s) an interest in the (underlying) issuer (1.).
  Full chain of controlled undertakings starting with the ultimate controlling natural person or legal entity:

Name % of voting rights (if at least 3% or more) % of voting rights through instruments (if at least 5% or more) Total of both (if at least 5% or more)

9. In case of proxy voting according to Sec. 34 para. 3 WpHG
(only in case of attribution of voting rights in accordance with Sec. 34 para. 1 sent. 1 No. 6 WpHG)

Date of general meeting:
Holding total positions after general meeting (6.) after annual general meeting:
Proportion of voting rights Proportion of instruments Total of both
% % %

10. Other explanatory remarks:
Equity collateral returned via transfer of title 

Date
24 Apr 2023



24.04.2023 CET/CEST The EQS Distribution Services include Regulatory Announcements, Financial/Corporate News and Press Releases.
Archive at www.eqs-news.com


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

show this

 

]]>
news-6054 Fri, 21 Apr 2023 12:02:27 +0200 FUCHS PETROLUB SE: Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] with the objective of Europe-wide distribution https://www.fuchs.com/gruppe/presse/pressemitteilungen/unternehmen-wirtschaft-finanzen/news-detail/view/6054-FUCHS-PETROLUB-SE-Release-according-to-Article-40-Section-1-of-the-WpHG-the-German-Securities-Trading-Act-with-the-objective-of-Europe-wide-distribution/ FUCHS PETROLUB SE: Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] with the objective of Europe-wide distribution

 

FUCHS PETROLUB SE: Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] with the objective of Europe-wide distribution

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

FUCHS PETROLUB SE
FUCHS PETROLUB SE: Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] with the objective of Europe-wide distribution
21.04.2023 / 12:02 CET/CEST
Dissemination of a Voting Rights Announcement transmitted by EQS News - a service of EQS Group AG.
The issuer is solely responsible for the content of this announcement.

Notification of Major Holdings

1. Details of issuer
Name: FUCHS PETROLUB SE
Street: Einsteinstraße 11
Postal code: 68169
City: Mannheim
Germany
Legal Entity Identifier (LEI): 529900SNF9E1P5ZO4P98

2. Reason for notification
  Acquisition/disposal of shares with voting rights
  Acquisition/disposal of instruments
  Change of breakdown of voting rights
X Other reason:
Equity Collateral Received

3. Details of person subject to the notification obligation
Legal entity: DWS Investment GmbH
City of registered office, country: Frankfurt am Main, Germany

4. Names of shareholder(s)
holding directly 3% or more voting rights, if different from 3.
 

5. Date on which threshold was crossed or reached:
17 Apr 2023

6. Total positions
  % of voting rights attached to shares
(total of 7.a.)
% of voting rights through instruments
(total of 7.b.1 + 7.b.2)
Total of both in %
(7.a. + 7.b.)
Total number of voting rights pursuant to Sec. 41 WpHG
New 5.000522302158 % 0.00 % 5.000522302158 % 69500000
Previous notification 4.99 % 0.00 % 4.99 % /

7. Details on total positions
a. Voting rights attached to shares (Sec. 33, 34 WpHG)
ISIN Absolute In %
  Direct
(Sec. 33 WpHG)
Indirect
(Sec. 34 WpHG)
Direct
(Sec. 33 WpHG)
Indirect
(Sec. 34 WpHG)
DE000A3E5D56 0 3475363 0.00 % 5.00 %
Total 3475363 5.000522302158 %

b.1. Instruments according to Sec. 38 (1) no. 1 WpHG
Type of instrument Expiration or maturity date Exercise or conversion period Voting rights absolute Voting rights in %
0 0.00 %
    Total 0 0.00 %

b.2. Instruments according to Sec. 38 (1) no. 2 WpHG
Type of instrument Expiration or maturity date Exercise or conversion period Cash or physical settlement Voting rights absolute Voting rights in %
0 0.00 %
      Total 0 0.00 %

8. Information in relation to the person subject to the notification obligation
X Person subject to the notification obligation is not controlled nor does it control any other undertaking(s) that directly or indirectly hold(s) an interest in the (underlying) issuer (1.).
  Full chain of controlled undertakings starting with the ultimate controlling natural person or legal entity:

Name % of voting rights (if at least 3% or more) % of voting rights through instruments (if at least 5% or more) Total of both (if at least 5% or more)

9. In case of proxy voting according to Sec. 34 para. 3 WpHG
(only in case of attribution of voting rights in accordance with Sec. 34 para. 1 sent. 1 No. 6 WpHG)

Date of general meeting:
Holding total positions after general meeting (6.) after annual general meeting:
Proportion of voting rights Proportion of instruments Total of both
% % %

10. Other explanatory remarks:
Equity collateral received via transfer of title 

Date
21 Apr 2023



21.04.2023 CET/CEST The EQS Distribution Services include Regulatory Announcements, Financial/Corporate News and Press Releases.
Archive at www.eqs-news.com


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

show this

 

]]>